Navigieren auf Zeba

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Zuger Abfallkonzept: Studie

Dokumentation im Auftrag des Bafu

Studie zur Abfallbewirtschaftung der Zuger Gemeinden

Ökonomisch, ökologisch, kundenfreundlich - Kernstück der konsequenten Abfallbewirtschaftung sind die Ökihöfe, in die die Zugerinnen und Zuger über 30 Abfall-Wertstoffe bringen - bereits separiert. Mit dem Ökihof-System wurde Zug innert zehn Jahren zum Recycling-Weltmeister.

Die im Auftrag des BAFU (Bundesamt für Umwelt) im 2001 erstellte - und soeben aktualisierte Dokumentation -stellt auf 118 Seiten das Entsorgungssystem der Zuger Gemeinden vor: Reich bebildert mit Farbfotos sowie vielen nützlichen Tabellen, Grafiken, 33 Stofffluss-Diagrammen u.ä.

Die Dokumentation wurde in den letzten Jahren kontinutierlich überarbeitet und umfasst als BAFU-Dokumentation 128 Seiten. Sie animiert dazu, das "einfache, aber geniale" Ökihof-Prinzip auch in Gemeinden ausserhalb des Kantons Zug einzuführen. Und sie liefert dafür die notwendigen Informationen und Entscheidungsgrundlagen.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile