Ihre neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Dipl. Expertin / Dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF mit Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF (80 - 100 %)

Ihre neue Herausforderung per sofort oder nach Vereinbarung als

Dipl. Expertin / Dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF mit Ausbildung als Dipl. Rettungssanitäter/-in HF (80 - 100 %)

Ihre Aufgaben

Sie führen Rettungseinsätze und Krankentransporte durch und rücken selbstständig mit dem Notfalleinsatzfahrzeug aus. Das eigenständige Ausführen der erweiterten medizinischen Massnahmen und das Leiten von Einsätzen mit Vitalbedrohung gehören zu ihren Kompetenzen.
Sie übernehmen die Aufgabe als Schichtleiter/Schichtleiterin und stellen einen geordneten Tagesbetrieb sicher.
Zudem bearbeiten Sie ein Sachgebiet im Bereich Administration/Technik und übernehmen bei Eignung Ausbildungssequenzen.

Ihr Profil

Sie verfügen über die Diplome Rettungssanität HF und Anästhesiepflege NDS HF. Sie bringen mehrere Jahre Erfahrung in einem Schweizer Rettungsdienst und einer Anästhesieabteilung mit. Sie können fachspezifische Weiterbildungen nachweisen. Bei der medizinischen Versorgung wenden Sie hohe Standards und Qualitätsansprüche an. Sie sind gewohnt unter grossem Druck eigenverantwortliche Entscheidungen zu treffen und ein Einsatzteam zu führen. Sie haben Freude an einem lebhaften Betrieb sowie am Umgang mit Menschen. Ihre Arbeitsweise ist kundenorientiert und sorgfältig. Sie besitzen den Führerschein für Rettungsfahrzeuge (> 3,5 t) und weisen entsprechende Fahrpraxis auf.

Unser Angebot

An unserem Stützpunkt in zentraler Lage in Zug finden Sie eine zeitgemässe Infrastruktur und im Einsatz setzen Sie modernes Material ein. Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten erweitern Ihre Fertigkeiten und im überschaubaren Betrieb finden Sie ein kollegiales Umfeld. Die sehr attraktiven Anstellungsbedingungen richten sich nach dem kantonalen Personalrecht. Da wir ein kantonales Amt sind, ist die Stelle, bei einem 80%-Pensum, auch verknüpfbar mit einer Anästhesietätigkeit in einem Spital.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Rettungsdienst Zug, Andreas Müller, Leiter, Postfach 857, 6301 Zug oder info.rdz@zg.ch.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Andreas Müller, Leiter RDZ (041 728 46 61) oder Claudia Mair, Stv. Leiterin RDZ (041 728 46 63) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.zg.ch/rdz.

Ihr Arbeitsumfeld

Der Rettungsdienst des Kantons Zug (RDZ) ist spitalunabhängig und gehört zur Gesundheitsdirektion. Wir stellen eine qualifizierte, präklinische Versorgung sicher und leisten knapp 6'500 Einsätze im Jahr.

Ihr Arbeitsort

Kanton Zug als Arbeitgeber

Zug ist ein liebens- und lebenswerter Kanton mit starker Wirtschaft, gutem Bildungsangebot, breitem Kulturschaffen und schöner Landschaft. Auch als Arbeitgeberin ist die Zuger Verwaltung sehr beliebt. Die Tätigkeitsgebiete der sieben Direktionen und rund 50 Ämter sind vielfältig. Die Kantonale Verwaltung zählt zu einer der grössten Arbeitgeberinnen des Kantons. Sie erbringt Dienstleistungen für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen, die von Sicherheit über Gesundheit, Umwelt und Soziales reichen. Entsprechend vielseitig sind die Aufgaben und Arbeitsfelder unserer Mitarbeitenden. Lernende und Praktikantinnen und Praktikanten sind bei der Kantonalen Verwaltung ebenfalls willkommen, um erste Berufserfahrungen zu sammeln.
Mit dem JobAlarm erhalten sie neue Stellenangebote automatisch per E-Mail.
Weitere offene Stellen auf: www.zg.ch/stellen