Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Jagd-Gastkarte online lösen

Jagd-Gastkarten online lösen

Zusammenfassung

Wer das 14. Altersjahr vollendet hat, kann eine Jagd-Gastkarte beantragen. Die Gastkarte berechtigt zur Ausübung der Jagd an einem vorbestimmten Tag unter Aufsicht eines Patentinhabers / einer Patentinhaberin. Wer eine Jagdprüfung hat, kann eine Gastkarte mit Waffe lösen, Personen ohne Jagdprüfung können eine Gastkarte ohne Waffe lösen.

Generelle Information

Wer das 14. Altersjahr vollendet hat, kann eine Jagd-Gastkarte beantragen. Die Gastkarte berechtigt zur Ausübung der Jagd an einem vorbestimmten Tag unter Aufsicht eines Patentinhabers / einer Patentinhaberin. Wer eine Jagdprüfung hat, kann eine Gastkarte mit Waffe lösen, Personen ohne Jagdprüfung können eine Gastkarte ohne Waffe lösen. Auf der Niederwildjagd, auf der Haarraubwildjagd und auf der Wasserwildjagd ist eine Teilnahme als Gast möglich. Für die Hirschjagd können keine Gastkarten gelöst werden. Ab der zweiten Gastkarte mit Waffe pro Jagdsaison sowie alle Gastkarten ohne Waffe sind neu auch online zu beziehen.

Vorbedingung

Um Folgekarten (die zweite oder weitere Gastkarte mit Waffe) zu erhalten, muss während der laufenden Jagdsaison bereits eine Gastkarte mit Waffe (Erstgesuch) gelöst worden sein. Nur so erhalten Sie die für das online-Lösen nötige Gast-Nummer. Erstgesuche können nur schriftlich per Post beim Amt für Wald und Wild eingereicht werden. Für Gastkarten ohne Waffe und Saisonkarten ohne Waffe benötigen Sie keine Gast-Nummer.

Behördengang

  1. Bestimmungen lesen
  2. Formular ausfüllen und abschicken
  3. Per Rechnung oder online bezahlen
  4. Teilnahme als Gast an der Jagd

Ergebnis

Die Gastkarte bzw. Saisonkarte kann direkt ausgedruckt werden.

Kosten

Die Gebühren sind in § 6 der Jagdverordnung vom 21. Mai 1991 festgelegt:

Gastkarte mit Waffe: CHF 40.- pro Tag (nicht online lösbar)
Folgekarte mit Waffe: CHF 30.- pro Tag
Gastkarte ohne Waffe: CHF 20.- pro Tag
Saisonkarte ohne Waffe: CHF 40.- pro Patentart

Bemerkungen

Pro Patentinhaberin oder Patentinhaber darf sich pro Jagdtag nur eine einzige Person als Gast an der Jagd beteiligen.

Adresse

Amt für Wald und Wild
Aegeristrasse 56
Postfach
6301 Zug
Tel. +41 41 728 35 22
Fax +41 41 728 39 59
info.afw@zg.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08.00-11.45 / 14.00-17.00 Uhr

Weitere Informationen

Fusszeile