Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Prämienverbilligung

Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen erhalten einen finanziellen Beitrag an die Prämien für die obligatorische Krankenversicherung. Dieser Beitrag heisst "Individuelle Prämienverbilligung".

Bereich

  • Kanton Zug

Inhalt

Prämienverbilligung
Der Kanton Zug wendet für die Berechnung der Individuellen Prämienverbilligung (IPV) das einfache Prozentmodell an. Danach müssen die Anspruchsberechtigten einen fixen Prozentsatz des massgebenden Einkommens als Selbstbehalt übernehmen (2015: 8 %). Der übersteigende Teil der Prämien wird durch die Prämienverbilligung vergütet. Sie können Ihren Anspruch online berechnen.
/behoerden/gesundheitsdirektion/direktionssekretariat/praemienverbilligung
Neueste Meldungen RSS abonnieren
  • 21.02.2017
    eTax.zug 2016 – Die elektronische Steuererklärung für natürliche Personen ist online
    Weiterlesen
  • 20.02.2017
    PH Zug: Infonium und Veranstaltungskalender
    Weiterlesen
  • 20.02.2017
    Einladung zu unseren Infoanlässen «Betriebsleiterschule BLS» und «Höhere Berufsbildung Bäuerinnen» vom 10.4.2017
    Weiterlesen
  • Ältere Meldungen anzeigen
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen