Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Umweltbelastungen

Bereich

Inhalt

Abfall/Altlasten
Informationen zu Bau-, Siedlungs-, Grün- und Sonderabfällen, Deponien, Littering sowie zu Altlasten.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abfall-altlasten
Altlasten
Altlasten sind belastete Standorte, für die ein Sanierungsbedarf festgestellt wurde.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abfall-altlasten/altlasten
Anlagen
Informationen zu Tankanlagen/Umschlagplätzen/Gebindelager, zu Biotechnologie, Feuerungen, Schadenereignissen, Störfällen, Branchenlösungen sowie diversen Anlagearten.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/anlagen
Bauen
Informationen zu Baustellen. Die Bereiche Wasser, Boden, Luft, Lärm und Abfälle müssen rechtzeitig berücksichtigt werden.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/bauen
Boden/Neobiota
Informationen zu Bodenschutz beim Bauen, Schadstoffen im Boden, Bodenkarte und Bodenpfad Steinhauserwald sowie zu Neobiota, d.h. zu gebietsfremden Pflanzen (Neophyten) und Tieren (Neozoen) sowie zu Massnahmen zur Bekämpfung.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/boden-neobiota
Energie/Klima
Informationen zu den Themen Energie und Klima. Das Amt für Umweltschutz arbeitet eng mit der kant. Energiefachstelle zusammen und unterstützt diese in naturwissenschaftlich-technischen Fragen.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/energie-klima
Landwirtschaft
Durch eine enge Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Betrieben sollen Lösungen für eine weitere Verbesserung der Qualität der Luft und der Gewässer im Kanton Zug gefunden werden.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/landwirtschaft
Luft
Gemeinsam mit der Bevölkerung, der Industrie und dem Gewerbe setzt sich das Amt für Umweltschutz für gesunde Luft ein und bekämpft Luftschadstoffe dort, wo sie entstehen.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/luft
Lärm/Schall/Laser
Informationen zum Lärmschutz, z.B. zu Bauen in lärmbelasteten Gebieten, Luft/Wasser-Wärmepumpen, Strassenlärm, Leise Reifen und Veranstaltungen mit Schall und Laser.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/laerm-schall-laser
Neobiota
Neobiota umfassen Tierarten (Neozoen) und Pflanzenarten (Neophyten), die nach der Entdeckung Amerikas bewusst oder unbewusst in Gebiete eingeführt wurden, in denen sie natürlicherweise nicht vorkamen, die sich invasiv verbreiten.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/boden-neobiota/neobiota
Nichtionisierende Strahlung
Funkanlagen, Anlagen zur Stromversorgung, Eisenbahnen und diverse Geräte (z. B. Staubsauger) erzeugen nichtionisierende Strahlung (NIS). Der Bund hat Grenzwerte festgelegt, um die Bevölkerung vor den negativen Auswirkungen nichtionisierender Strahlung zu schützen.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/strahlung-nis-licht/nichtionisierende-strahlung
Strahlung/NIS/Licht
Informationen zu nichtionisierender und ionisierender Strahlung sowie zur Minimierung von Lichtverschmutzung durch künstliche Beleuchtung.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/strahlung-nis-licht
Umwelt Zug
Informationszeitschrift des Amt für Umweltschutz, erscheint 1x jährlich.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/a-bis-z-publikationen/umwelt-zug
Umweltzustand
Kenntnisse über den Umweltzustand dienen als Grundlage für geeignete Massnahmen und zu deren Überprüfung.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/umweltzustand
Veranstaltungen mit Schall/Laser
Veranstalter von Musikanlässen und Lasershows müssen die Grenzwerte sowie entsprechende Auflagen einhalten. Veranstaltungen mit erhöhten Stundenpegeln (96 und 100 dB(A)) sowie Laseranlässe sind via Online Formulare meldepflichtig.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/laerm-schall-laser/veranstaltungen-mit-schall-laser
Waldrechtliches
Waldrechtliches, Abfälle imWald, Bauen im und am Wald, Waldabstand, Feuern im Wald, Private Nutzung von Wald, Veranstaltungen im Wald
/behoerden/direktion-des-innern/wald-und-wild/a-wald/waldrechtliches
Wasser
Informationen zur Nutzung von Oberflächengewässern und Grundwasser sowie zu Abwasser.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/wasser
Zu viel Licht schadet
Übermässige künstliche Beleuchtungen stören den Lebensraum nachtaktiver Tiere und irritieren Zugvögel, kann Menschen den Schlaf rauben und das Wohlbefinden beeinträchtigen. Unnötige Beleuchtung verschwendet Energie.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/strahlung-nis-licht/zu-viel-licht-schadet

Weitere Informationen

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen

Fusszeile