Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Bücherschrank

Literatur in Hünenberg

Ein öffentlicher Bücherschrank für Hünenberg

Beispiel offener Bücherschrank in Horw LU
Bild Legende:
Beispiel offener Bücherschrank in Horw LU

Bereits in den 1990er-Jahren entwickelte sich der Gedanke, Bücherschränke zu etablieren, die jederzeit öffentlich zugänglich sind, um den Austausch von Literatur zu unterstützen. In Hünenberg wird das Angebot eines Bücherschrankes aktuell ebenfalls geprüft. Es sind Gespräche bezüglich eines idealen Standorts im Dorfzentrum im Gang.

Erfreulicherweise haben sich nach dem Aufruf durch die Gemeinde zwei engagierte Hünenbergerinnen gemeldet, welche die Betreuung des Bücherschrankes übernehmen werden. Wer dies ist, wird bekannt gegeben, wenn auch die Frage mit dem Standort des Schrankes geklärt ist. Wir hoffen,
dass dies schon bald der Fall sein wird.

Abteilung Sicherheit und Umwelt, 041 784 44 50, sicherheit-umwelt@huenenberg.ch (Urs Felix)

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile

Deutsch