Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz
Brandschutz
Bild Legende:

Der Brandschutz oder Feuerschau wie dieser Bereich früher hiess, beinhaltet zwei Teilbereiche. Bei der ordentlichen Brandschutzkontrolle werden die Gebäude periodisch hinsichtlich der Brandschutzvorschriften überprüft. Dabei sind mögliche Brandgefahren zu erkennen und auszuschalten. Ebenso wird geprüft ob die Fluchtwege frei begehbar und korrekt markiert sind. Mit einem Kontrollintervall von 5 Jahren werden Objekte mit grossem Publikumsverkehr, Tiefgaragen, Gewerbebauten und Hochhäuser regelmässig überprüft.

Die Veranstalter von Anlässen haben bei Dekorationen, provisorischen Bauten (z.B. auf der Bühne) oder der Änderung der Bestuhlung (Fluchtwege) den Brandschutzkontrolleur frühzeitig beizuziehen. So lassen sich unnötige Arbeiten und «heisse Köpfe» vermeiden.

Bei der ausserordentlichen Brandschutzkontrolle wird geprüft, ob bei Neu- und Umbauten oder z. B. beim Einbau von neuen Heizungsanlagen die Brandschutzvorschriften eingehalten werden. Für diesen Zweck sind Pläne vorzulegen und während der Bauphase werden Kontrollen durch den Brandschutzkontrolleur durchgeführt.

Die Brandschutzkontrollen werden in der Gemeinde Hünenberg durch Urs Haab vollzogen. Er ist während den Bürozeiten unter der Telefonnummer +41 41 723 89 27 oder unter erreichbar.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Fusszeile

Deutsch