Navigieren auf Feuerwehr Steinhausen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Nr.23-29 / Folgeeinsätze Gefahrenstoff Dorfbach

10.04.2019
Einsatzmeldung vom 10.04.2019, 07:30

Mi, 10.04.2019, 07:30
Der Dorfbach wurde mit dem Amt für Umwelt nochmals inspiziert und das weitere Vorgehen besprochen. Die Ölsperre bleibt noch im Dorfbach bis zum nächsten Regen bestehen. Es werden weiter noch Kontrollrundgänge gemacht.

Mi, 10.04.2019, 18:30
Es wurde eine zusätzliche Ölsperre oben im Dorfbach eingebaut weil noch immer Diesel oder Heizöl aus der Meteorleitung in den Bach strömte. Auch hier wurde Bindemittel eingestreut.

Do, 11.04.2019, 17:00
Bei oberen und unteren Sperre wurde Ölbinder herausgenommen und frisch eingestreut.

So, 14.04.2019, 12:10
Der Wasserspiegel stieg vom Regen- und Schmelzwasser etwas an. Dabei wurde die obere Ölsperre überflutet und musste daher neu eingerichtet werden. Sedimente hatten die Sperre am Schwimmen gehindert.

Mo, 15.04.2019, 13:00
Bei oberen Sperre wurde Ölbinder herausgenommen und frisch eingestreut.

Di, 16.04.2019, 07:30
Die untere Ölsperre konnte nach Rücksprache mit dem Amt für Umwelt ausgebaut werden. Um die Bachränder zu Reinigen und den Ölbinder restlos zu entfernen, wurde ein Kanalreinigungsunternehme beigezogen.
Die obere Ölsperre bleibt weiterhin im Bach bestehen. Leider ist die genaue Herkunft des Stoffes noch nicht bekannt. Hierzu laufen immer noch Abklärungen durch das AfU.

Do, 25.04.2019, 07:00
Den Ursprung der Verschutzung wurde durch das AfU und die Gemeinde deffintiv ausfindig gemacht und behoben. So konnte auch die obere Ölsperre nach Freigabe vom Amt für Umwelt ausgebaut und den Ölbinder entfernt werden.

Aufgebote: Einzeln, Amt für Umwelt, Fretz

Weitere Informationen

Fusszeile