Navigieren auf Feuerwehr Steinhausen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Rauchentwicklung an der Eschfeldstrasse

11.06.2017
Einsatzmeldung der Feuerwehr Steinhausen vom Sonntag, 11. Juni 2017, 20:45 Uhr
Bild Legende:
abgelöschter Abfallhaufen

So, 11.06.2017, 20:45

Glück im Unglück für den Güselwagen, der extra für einen Festbetrieb aufgestellt wurde. Noch vom Fest anwesende Personen stellten fest, dass aus dem Laderaum des Güselwagens Rauch austrat. Ein Helfer stieg auf den Lastwagen hoch und spritzte mit einem Wasserschlauch auf den rauchenden Spalt.
Wegen des geschlossenen Containers war es schwierig um an das Feuer heran zu kommen. Hierzu wurden sogenannte "Löschnägel" eingesetzt, die hinter der Klappe durch die Dichtung geschlagen werden konnten. Nun wurde versucht die Klappe zu öffnen und den Güsel aus dem Lastwagen zu schieben. Die dazu aufgebotenen Verantwortliche des Transportunternehmens waren eine wertvolle Hilfe.
Nachdem der Abfall auf dem Platz lag, wurde er nochmals mittels Druckleitung abgelöscht und mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern untersucht. Anschliessen konnte der Abfallhaufen der Polizei übergeben werden.

Dank dem beherzten Eingreifen der anwesenden Personen bis die Feuerwehr eintraf, konnte Schlimmeres verhindert werden.

Aufgebot: Kdo, Pikett Mittel Nacht, ZUPO, RDZ

Weitere Informationen

Fusszeile