Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Einreise aus Ausland

Aktuelle Regeln zur Einreise aus dem Ausland

Verschärfte Einreiseregeln für Region Südafrika und andere Länder mit neuer Virusvariante

Der Bund hat die zuständigen kantonalen Stellen darüber informiert, dass die Quarantäne für alle Personen aufgehoben werden kann. Diese Personen können daher aus der Quarantäne entlassen werden. Sie unterliegen jedoch dem neu geltenden Testregime und müssen sich 4 bis 7 Tage nach ihrer Rückkehr auf eigene Kosten testen lassen. Das Testresultat ist an travelquarantine@zg.ch einzureichen.

Neue Regeln für alle Einreisenden

Obligatorisches Einreiseformular für alle Einreisenden

Alle Personen, die in die Schweiz einreisen, müssen ein ausgefülltes Einreiseformular vorweisen. Dies gilt unabhängig von ihrem Impfstatus, Ursprungsland und Reisemittel. Sie finden das Einreiseformular auf swissplf.admin.ch.

Testpflicht für alle einreisenden Personen

Um die Einschleppung der neuen Omikron-Variante weiterhin möglichst zu verhindern, gilt bei sämtlichen Einreisen in die Schweiz neu ein verschärftes Testregime. Diese Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Personen. Neben einem PCR-Test vor der Einreise ist ein zweiter Test (PCR-Test oder Antigenschnelltest) zwischen dem vierten und dem siebten Tag nach der Einreisedurchzuführen. Mit diesem Test wird sichergestellt, dass infizierte Personen, die sich kurz vor oder während der Reise mit dem Virus angesteckt haben, erkannt werden. Die Testkosten müssen von den Einreisenden selber getragen werden. Die Testresultate sind an travelquarantine@zg.ch einzureichen.

Ausnahmen von der Testpflicht

Ausgenommen von der Testpflicht nach Einreise sind r Grenzgängerinnen und Grenzgänger sowie Personen, die aus Grenzregionen in die Schweiz einreisen. Diese Personen müssen kein Kontaktformular ausfüllen und keinen Test
machen. Grenzregionen sind:


Deutschland: Land Baden-Württemberg und Land Bayern
Frankreich: Regionen Grand-Est, Bourgogne / Franche Comté und Auvergne / Rhône-Alpes
Italien: Regionen Piemont, Aostatal, Lombardei und Trentino / Südtirol
Österreich: Land Tirol und Land Vorarlberg
Liechtenstein: gesamtes Fürstentum

Häufige Fragen und Antworten zu den neuen Einreiseregeln

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Corona-Auskunftsstelle des Kantons Zug

Tel.: +41 41 728 39 09

E-Mail: travelquarantine@zg.ch

Infoline des BAG

+41 58 464 44 88

Website Einreise in die Schweiz

Fusszeile

Deutsch