Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Einreise aus Ausland

Aktuelle Regeln zur Einreise aus dem Ausland
Regeln Einreise in die Schweiz
Bild Legende:

Obligatorisches Einreiseformular für alle Einreisenden

Alle Personen, die in die Schweiz einreisen, müssen ein ausgefülltes Einreiseformular vorweisen. Dies gilt unabhängig von ihrem Impfstatus, Ursprungsland und Reisemittel. Sie finden das Einreiseformular auf swissplf.admin.ch.

Testpflicht für Personen, die nicht geimpft oder genesen sind

Alle Personen ab 16 Jahren, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen vor der Einreise in die Schweiz einen negativen Test (Antigen oder PCR) vorweisen. Dies gilt unabhängig vom Verkehrsmittel und unabhängig davon, woher sie einreisen. Diese Personen müssen sich zwischen dem vierten und siebten Tag nach der Einreise erneut einem Test unterziehen.

Personen mit Wohnsitz oder Aufenthalt im Kanton Zug müssen das Testzertifikat oder positive Testergebnis innerhalb von zwei Tagen zusammen mit der Angabe des Vornamens, Nachnamens und der Nummer des Einreiseformulars an travelquarantine@zg.ch übermitteln. Personen mit Wohnsitz oder Aufenthalt ausserhalb des Kantons Zug müssen die Meldung an den für sie zuständigen Kanton machen. Die Kontakte der kantonalen Behörden sind auf der Website des BAG zu finden.

Für geimpfte und genesene Personen mit einem COVID-Zertifikat oder einem anderen gültigen Nachweis einer Impfung oder Genesung gilt keine Testpflicht.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Corona-Auskunftsstelle des Kantons Zug

Tel.: +41 41 728 39 09

E-Mail: travelquarantine@zg.ch

Infoline des BAG

+41 58 464 44 88

Website Einreise in die Schweiz

Fusszeile

Deutsch