Navigieren auf Fachstelle für Statistik

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Konfessionen

Statistik zu den Religionsgemeinschaften und Konfessionen im Kanton Zug
Bild Konfessionen
Bild Legende:

Im Kanton Zug ist die römisch-katholische Konfessionsgemeinschaft nach wie vor am stärksten vertreten. Im Jahr 2017 zählten 49.9 Prozent der ständigen Wohnbevölkerung dazu. 13.6 Prozent gehörten der evangelisch-reformierten / protestantischen Kirche an.

Konfessionen im Kanton Zug

Die Angaben zu den öffentlich-rechtlichen Konfessionen werden in den Einwohnerregistern der Gemeinden erhoben und in der Bevölkerungsstatistik STATPOP publiziert. Sie beinhalten aber lediglich die Angaben zur römisch-katholischen und zu protestantischen Konfessionen und werden erst seit 2010 erfasst.

Im Rahmen der  Eidgenössischen Strukturerhebung werden auch weitere Religionsgemeinschaften erhoben, diese beruhen aber auf der Hochrechnung einer Stichprobe und gelten nur für die Bevölkerung ab 15 Jahren. Diese Zahlen finden sich unten bei den Downloads.

Die Angaben aus den Jahren 1900 bis 2000 stammen aus der alten Volkszählung, die bis ins Jahr 2000 alle zehn Jahre als Vollerhebung durchgeführt worden ist. Im Unterschied zu den aktuellen Zahlen aus dem Jahr 2017 wurden die Zahlen im Rahmen einer Vollerhebung direkt bei den Haushalten erhoben und sie basierten auf dem Begriff der wirtschaftlichen Wohnbevölkerung. Die Zahlen sind deshalb nicht 1:1 vergleichbar mit den neuen Angaben, vermögen aber doch Hinweise auf die generellen Entwicklungen zu geben.

Weitere Informationen

Weitere Fragen

Fachstelle für Statistik
Telefon +41 41 728 35 04

Adresse / Karte

Kontaktformular

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile