Navigieren auf Kanton Zug

Landwirtschaftsamt

Zuständig für den Vollzug der landwirtschaftlichen Gesetzgebung sowie die Förderung der Landwirtschaft und die Wahrung ihrer Interessen.

Maisernte ©


Feldhäcksler bei der Ernte von Silomais

Laufstall ©

 
Red Holstein Kuh bei der Futteraufnahme

Getreidefeld ©


Getreidefeld kurz nach der Herbstsaat

Wollschweine ©


Erdmandelgrasbekämpfung mit Wollschweinen. Mehr dazu in der Rubrik Pflanzenschutz. 

Saatbeet ©


Präpariertes Saatbeet im Frühherbst

Erdbeeranbau ©


Erdbeerkultur mit Kälteschutz

Wir vollziehen die eidgenössischen und kantonalen Landwirtschaftsgesetze, fördern die Landwirtschaft und wahren ihre Interessen im Rahmen der raumwirksamen Tätigkeiten des Kantons.

Wir berechnen die Direktzahlungen, verwalten alle Flächen, entscheiden über Strukturverbesserungen, beraten Landeigentümer, Bewirtschafter und Kaufwillige im landwirtschaftlichen Pachtrecht sowie bäuerlichen Bodenrecht und erteilen Bewilligungen.

Unser Team achtet auf ein gutes Vertrauensverhältnis mit den Zuger Landwirten & Landwirtinnen und bemüht sich im Vollzug um Augenmass und die Gleichbehandlung aller.

Rundschreiben 2020

Im Rundschreiben 2020 finden Sie Wissenswertes für die Zuger Landwirtschaft.

Neu ab 2020: Schafe und Ziegen in der Tierverkehrsdatenbank

Ab 1. Januar 2020 müssen Tierhalterinnen und Tierhalter sämtliche Geburten, Zu- und Abgänge, Ein- und Ausfuhren sowie Verendungen und Schlachtungen von Schafen und Ziegen in der TVD unter www.agate.ch melden. Die TVD steht ab 6.1.2020 für die Erfassung zur Verfügung. Mehr Information dazu finden Sie unter www.schafeziegen.ch. 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Landwirtschaftsamt Telefon +41 41 728 55 50

Neue VP-Massnahme

Getreide in weiter Reihe
Bild Legende:

Ab 2020 gibt es Vernetzungsbeiträge für Getreide in weiter Reihe. Mehr dazu in der Rubrik "Vernetzungsprojekte". 

Fusszeile

Deutsch