Navigieren auf Justizvollzugsanstalt Bostadel

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Hinweise für den Besuch

Hinweise für Besucherinnen und Besucher bezüglich Besuchszeiten, Mitbringen von Waren und Paketzusendungen

Sonderregelung aufgrund der besonderen Lage (COVID-19)

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13. September 2021 auch für den regulären Besuch die sogenannte 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen) gilt.

Geimpft      Vollständige Impfung vorhanden, letzte erforderliche Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück
Getestet      Negativer Antigen Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden oder negativer PCR-Test nicht älter als 72 Stunden
Genesen    Positiver PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal 180 Tage zurück liegt

Für mindestens einen dieser Punkte muss die Besuchsperson ein gültiges Zertifikat vorweisen. Bitte bringen Sie das originale Zertifikat mit und keine Kopie. Diese Regel gilt für Personen ab 16 Jahren. Die geltende Maskentragpflicht und die Hygienevorgaben haben während dem Besuch weiterhin bestand.


Besuche können ordentlich gemäss Jahresplanung alternierend für Block A oder Block B am Samstag und Sonntag stattfinden. Die Besuchsanmeldung erfolgt durch den Insassen. Bitte beachten Sie besonders die unten aufgeführten Hinweise für Besucherinnen und Besucher, diese werden aufgrund der besonderen Lage laufend angepasst. 

Besuchszeiten Normalvollzug

Empfang Besucherinnen und Besucher: 13:00 Uhr
Besuchsbeginn: 13:15 Uhr 
Besuchsende: 16:15 Uhr

Bitte beachten

  • Während der ganzen Dauer des Besuchs ist das Tragen einer Hygienemaske obligatorisch (gilt für alle Personen ab 12 Jahren).
  • Die Hygiene- und Abstandsregeln gemäss den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit müssen eingehalten werden.
  • Gebuchte Termine sind verbindlich und können nicht umgebucht werden.
  • Termine müssen 24 Stunden vorher ordentlich durch den Gefangenen oder durch den Besuch selbst abgesagt werden. Andernfalls kann eine Besuchssperre ausgesprochen werden.
  • Der Taxidienst steht wieder zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass aktuell für die Taxifahrt eine Maskenpflicht besteht und bringen Sie Ihre eigene Maske mit. Das Taxiunternehmen stellt keine Masken zur Verfügung.
  • Die Lage wird laufend beurteilt und bei Bedarf angepasst.

Formalitäten für Gefangenenbesuch

Für den ersten Besuch müssen Sie sich schriftlich anmelden und registrieren lassen. 
Dazu beachten Sie bitte die untenstehenden Richtlinien und Hinweise im Download. 
Das dazu benötigte Anmeldeformular finden Sie ebenfalls im Downloadbereich. 
Auf unvollständig ausgefüllte Formulare kann nicht eingetreten werden.

Download Hinweise und Anmeldeformular

Download Hinweise und Anmeldeformular
Typ Titel Dokumentart
Hinweise für Besucherinnen und Besucher ab 28.06.2021 Dokument
Personendaten für Gefangenenbesuch Dokument

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile