Navigieren auf Kantonsschule Menzingen KSM

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Informatik-Biber 2022

Informatik-Biber 2022

Medaillen für erfolgreiche Leistungen am Finale des Informatik-Bibers an der ETH

Bild Legende:

Am Mittwoch, 8. Juni 2022 fand das Finale des Biberwettbewerbs an der ETH in Zürich statt.  Dieser Wettbewerb weckt das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern. Er zeigt jungen Menschen, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist und regt zur weiteren Beschäftigung mit Informatik an. Im November 2021 haben in der Schweiz mehr als 36'000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb in der ersten Runde teilgenommen.

Vanessa Osterwalder (L2a), Louis Huber (L2a) und Martin Strickler (K2a) hatten sich im November 2021 bzw. April 2022 für das Finale qualifiziert und haben an diesem teilgenommen. 

Der Tag an der ETH beinhaltete den Besuch der Ausstellung «Abenteuer Informatik», den 90-minütigen Wettbewerb, den Besuch eines Workshops und der Siegerehrung. Ein paar Bilder des Tages finden sich weiter unten.

Ganz herzlich gratulieren wir Vanessa Osterwalder (L2a) und Martin Strickler (K2a), welche für ihre hervorragenden Leistungen im Finale mit der «grossen Bibermedaille» ausgezeichnet wurden. Diese wurden von Prof. Juraj Hromkovic und dem Rektor der ETH Zürich Prof. Günther Dissertori überreicht. Herzliche Gratulation! Das ist wirklich eine tolle Leistung.

An dieser Stelle gratulieren wir auch Louis Huber (L2a) für die Qualifikation und Teilnahme am Finale, Lina Häusler (L1a) für die Qualifikation zur Finalrunde und Yara Roth (K1d) und Arno Spiess (K1b) für die Qualifikation zur zweiten Runde.

Das war ein erfolgreicher Tag. Hast du auch Interesse? Im November 2022 ist es wieder so weit:

Text: Johannes Käser, Koordinator des Wettbewerbs an der KSM
Fotos: Johannes Käser

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch