Navigieren auf Kantonsschule Zug KSZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Unser Schulsystem

14.05.2018
«U20»-Beitrag von Jordan Jeffries in der Zuger Zeitung vom 14. Mai 2018
Jordan Jeffries
Bild Legende:

«Welche Note hast du?» Diese Frage hat jeder schon zu hören bekommen, und sie kann viele Emotionen in uns auslösen. Hat man eine gute Note erzielt, ist man überaus stolz, diese Frage zu beantworten. Hat man den Test jedoch komplett verhauen, schämt man sich.

Eine sehr häufige Antwort auf diese Frage lautet: «Ich habe zu wenig gelernt.» Dies kann ein möglicher Grund für die schlechte Note sein, muss jedoch nicht immer zutreffen, denn es gibt viele weitere Faktoren, welche die Ursache für eine nicht zufriedenstellende Note sein können. Natürlich gibt es viele Schülerinnen und Schüler, die im Unterricht nicht die notwendige Aufmerksamkeit aufbringen. Aber es gibt auch viele Jugendliche, welche neben der Schule auch noch andere Sachen machen, beispielsweise einen Sport betreiben, ein Hobby ausüben oder ihre Zeit im öffentlichen Interesse investieren. Negative Faktoren wie zum Beispiel familiäre oder soziale Probleme können einen ebenso vom Lernen abhalten. Mein Punkt ist, dass die Zuständigen für Bildung uns nur nach unseren Noten beurteilen, ohne die jeweilige Vorgeschichte zu kennen.

Meine Lehrer sind meine Vorbilder, denn sie versuchen, mir ihr Wissen weiterzugeben. Jedoch ist dies nicht immer der Fall, und es gibt Lehrer, welche nicht genug von ihrem Wissen weitergeben, damit man voller Stolz seinen Eltern von seiner Note berichten kann. Es darf aber nicht nur um Wissensvermittlung gehen, denn ich finde, es ist die Aufgabe der Lehrerinnen und Lehrer, uns so gut wie möglich auf unsere Zukunft vorzubereiten. Sie sollen uns für das spätere Berufsleben so viele Türen aufmachen wie nur möglich.

Das heutige Schulsystem testet fast nur unsere Fähigkeiten im Auswendiglernen, und dies im Zeitalter des Internets, wo Wissen jederzeit und überall verfügbar ist. Prüfungen, bei denen man sich alles so gut wie möglich im Kurzzeitgedächtnis einprägt, um eine gute Note zu schreiben, und kurz darauf alles vergessen hat, machen aus meiner Sicht wenig Sinn. Es müsste viel stärker um das Erlernen von Kompetenzen gehen und darum, vorhandenes Wissen in neuen Situationen anwenden zu können.

Weitere Informationen

hidden placeholder

hidden placeholder

Fusszeile