Navigieren auf Kantonsschule Zug KSZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

4. Ergänzungsfächer

Informationen zu den Ergänzunbgsfächer der Kantonsschule Zug

Das Ergänzungsfach ist ein weiteres zentrales Element des Maturitätslehrgangs nach MAR und bildet zusammen mit dem Schwerpunktfach den eigentlichen Wahlbereich. Es wird an der KSZ im Maturajahr (12. SJ) mit 5 Wochenlektionen geführt. Die Wahl erfolgt Mitte der 5. Klasse (11. SJ).

Mit der Wahl des Ergänzungsfaches haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit am Ende des Maturitätslehrgangs einen zweiten Ausbildungsschwerpunkt neben dem Schwerpunktfach zu setzen. Die Wahl des Ergänzungsfachs kann propädeutisch oder komplementär zur späteren Ausbildung begründet sein. Bezüglich der Wahlfreiheit gilt die Einschränkung, dass ein Fach, welches bereits als Schwerpunktfach belegt wird, nicht gleichzeitig Ergänzungsfach sein kann. Schülerinnen und Schüler mit Schwerpunktfach Musik oder Bildnerischem Gestalten können Sport, Musik und Bildnerisches Gestalten nicht als Ergänzungsfach wählen.

Die Kantonsschule Zug bietet sämtliche vom MAR vorgesehenen Ergänzungsfächer an.

Fächerliste

  • Anwendungen der Mathematik
  • Bildnerische Gestaltung
  • Biologie
  • Chemie
  • Geografie
  • Geschichte
  • Informatik
  • Musik
  • Pädagogik/Psychologie
  • Philosophie
  • Physik
  • Religionslehre
  • Sport
  • Wirtschaft und Recht

 

Weitere Informationen finden Sie bei den Lehrplänen sowie intern im Schulnetz.

Weitere Informationen

hidden placeholder

hidden placeholder

Fusszeile