Navigieren auf Wirtschaftsmittelschule Zug WMS

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Kosten

Anfallende Kosten für die Wirtschaftsmittelschule


Grundsätzliches

Für Lernende, deren Eltern

  • im Kanton Zug,
  • im Kanton Aargau im Bezirk Muri (auf Antrag evtl. auch in anderen Bezirken) oder
  • im Kanton Schwyz

wohnen, ist der Unterricht unentgeltlich. Eine Kostengutsprache muss aus dem Heimatkanton beigebracht werden.

Für Lernende aus anderen Kantonen oder Bezirken können die aktuellen Preise am Sekretariat erfragt werden.


Folgende Ausgaben müssen von den Lernenden bzw. ihren Eltern übernommen werden:

  • Pro Jahr:
    - Fotokopien und Druckkosten: CHF 30.--
    - Exkursionen: ca. CHF 50.--
    - Schulreise: max. CHF 60.--
  • 1. Jahr:
    - Lehrmittel, Material usw.: ca. CHF 750.--
    - Projektwoche auswärts: ca. CHF 260.--
    - 4 Wochen Sprachaufenthalt Südfrankreich: ca. CHF 2100.--
    - individuelle Kosten für den eigenen Laptop
  • 2. Jahr:
    - Lehrmittel, Material usw.: ca. CHF 250.--
  • 3. Jahr:
    - Lehrmittel, Material usw.: ca. CHF 250.--
    - Studienreise: ca. CHF 660.--

 
Stipendien
Der Kanton Zug richtet unter bestimmten Voraussetzungen Ausbildungsbeiträge aus, die sich im Wesentlichen nach den finanziellen Verhältnissen der Eltern richten. Die Stipendienstelle erteilt gerne Auskunft:

BIZ Berufsinformationszentrum
Stipendienstelle
Baarerstrasse 21
6300 Zug


www.zg.ch/stipendien

Weitere Informationen

hidden placeholder

Aufnahme

Fusszeile