Navigieren auf Feuerwehr Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

aktuelle Fahrzeuge

aktuelle Fahrzeuge:

Unser Fahrzeugpark besteht aus acht Fahrzeugen und diversen Anhängern, die unter der folgenden Fahrzeugliste sowie unter der Materialliste ersichtlich sind.

Hüno 1 - Einsatzleiterfahrzeug ELF

In unserem ELF sind alle notwendigen Einsatzpläne und Listen der Gemeinde Hünenberg abgelegt, um im Einsatz alles vor Ort zu haben. Zudem bietet es Platz für die Journalführer in einem Ernstfall.

Enthaltenes Material:

  • Wärmebildkamera 
  • 3 Vierstoffmessgeräte 
  • Div. Ordner mit Einsatzlisten, ERI Carts 
  • Ortspläne 
  • Handfeuerlöscher 
  • Defibrilator

Hüno 2 - Tanklöschfahrzeug TLF

Das TLF ist mit einem 3500 Liter Wassertank ausgerüstet. 200 Liter Netzmittelextrakt können direkt ab Fahrzeug in Einsatz gebracht werden. Es verfügt über eine leistungsfähige Pumpe, eine optimale Rundumbeleuchtung bei Nacht und eine einfache, intuitive und miliztaugliche Bedienung.

Ausrüstung (unter anderem):

  • 3500 Liter Löschwassertank
  • 200 Liter Netzwassertank
  • 2 Schnellangriff-Haspel (formfest, je 1x links & rechts) zu je 80m
  • 2 Schnellangriffe-40 inkl. Teilstück vorkonfiguriert
  • 600m Druckleitungen-40
  • 280m Transportleitungen-75
  • Heck-Schlauchhaspel mit 300m Zubringerleitungen-75
  • 7 Atemschutzgeräte kpl. inkl. 7 Ersatzflaschen
  • Ersteinsatzmittel für Verkehrsdienst, Sanitätsdienst, Pionierdienst & Elektrokorps
  • 11 Handfunkgeräte
  • 1 Wärmebildkamera
  • 1 Akkulüfter
  • 6 Akku-Scheinwerfer
  • 6 Feuerlöscher
  • Rettungsmittel (Absturzsicherungs-Set, Seilsäcke inkl. Bandschlingen)

Ausrüstung auf dem Dach untergebracht:

  • Rettungsbrett & Schleifkorbtrage
  • Handschiebeleiter
  • 4 Stk. Ansaugschläuche für Saugen ab Ausgleichsbecken

Hüno 3 - Pionier- und Atemschutzfahrzeug PAF

Unser PAF ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Die komplette rechte Seite ist mit Atemschutzmaterial ausgerüstet. Die linke Seite beinhaltet Pioniermaterial und Material für den Verkehrsdienst sowie die Feuerwehrsanität. Das Fahrzeug enthält zudem einen 30 kVA Generator für die externe Stromversorgung.

Enthaltenes Material:

  • 18 Atemschutzgeräte und Ersatzflaschen
  • Rollwagenheber Gojack 
  • Hydraulischer Türöffner 
  • Hydraulische Lastenheber 
  • Hebekissen 
  • Diverses Beleuchtungsmaterial 
  • 2 Schiebeleitern 
  • Rettungsbrett 
  • Stromverteiler
  • Spreizer (Handpumpe + Aggregat) 
  • Kettensägen und Panzerkettensäge 
  • Trennscheibe 
  • 4 Lüfter (1x Benzin, 2x Akku, 1x Elektro) 
  • 1 Chemielüfter (Ex. geschützt)

Hüno 4 - motorisierte Leiter

Unsere motorisierte Leiter wurde im Jahr 2003 von einer Anhängerleiter auf das Fahrzeug aufgebaut und hat eine Wirkdistanz von max. 24 m.

Hüno 5 - Puch Zugfahrzeug

Bringt die Angehörigen der Feuerwehr (AdF) an den Einsatzort und bietet Platz für acht Personen. Zudem ist dieses
Transport- und Zugfahrzeug mit 4x4 und voll sperrbaren Differentialen auch in äusserst unwegsamem Gelände kaum
zu stoppen.

Enthaltenes Material:

  • Handfeuerlöscher
  • Schwimmwesten

Hüno 6 & 8 - Mannschaftstransporter

Mercedes-Benz Sprinter 315 CDI Kombi mit 150 PS und einem Euro 4 Diesel Motor mit Partikelfilter. Die Fahrzeuge sind mit einem permanenten Allradantrieb und Automatikgetriebe ausgestattet.

Ausgerüstet mit Anhänger-Kupplung für Motorspritze und Schlauchwagen

  • PHOENIX LED – Lichtbalken inkl. Sirene und Sprachdurchsage
  • Rundumbeleuchtung mit Arbeitsscheinwerfer

Innenausbau:

  • 9 Sitzplätze inkl. Fahrer (3 Plätze vorne, 6 Plätze hinten)
    - Schwimmwesten
    - Bindmaterial, Taschenlampen, Handschuhe
    - Signalisations-Material (Triopan, Blinklampen, Stablampen)
    - Schlauchwickler
    - Wechselmodule mit spezifischem Material
    - Notstromgruppe schallgedämpft 
    - 3 Feuerlöscher & 1 Löschdecke

Hüno 7 - Brücken-Sprinter

Der Sprinter ist mit einer Doppelkabine und einer Ladebrücke für den Transport des palettisierten Materials ausgerüstet.

Weitere Informationen

Fusszeile