Navigieren auf Einwohnergemeinde Menzingen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Schulen

Bildung besitzt einen besonderen Stellenwert mit langer Tradition in Menzingen.

Ursprung

Institut Menzingen
Bild Legende:

Bildung besitzt einen besonderen Stellenwert mit langer Tradition in Menzingen. Bereits im 19. Jahrhundert begannen die Schwestern vom Institut Menzingen sich für die Bildung von Mädchen einzusetzen. Die grosse Leistung lag in der Errichtung eines Lehrerinnen-Seminars in Menzingen. Ebenso gründeten und führten die Schwestern zahlreiche ländliche Gemeinde- und höhere Schulen für Mädchen sowie soziale Institutionen und Spitälern. Sie bauten Schulen zuerst in der Schweiz und ab den 1880er-Jahren auch im Ausland auf. Die Geschichte des Instituts Menzingen ist im historischen Lexikon der Schweiz beschrieben.

Gymnasium

Heute ist Menzingen Standort des Kantonalen Gymnasiums KSM, ein modernes Gymnasium, das sich durch seinen Campus- und Tagesschulcharakter, seine überschaubare Grösse, sein innovatives didaktisch-methodisches Konzept und seine einzigartige Lage auszeichnet. Interdisziplinärer Unterricht, individuelle Förderung und vertiefte Bildungserlebnisse in Studienwochen stärken die persönlichen Kompetenzen der Schüler. Das Bildungsziel der KSM ist die gesamtschweizerisch anerkannte Maturität, welche den freien Zugang zu allen Studienrichtungen der Universitäten, der ETH und der pädagogischen Hochschulen ermöglicht. Ab 2018 wird die Kantonsschule Menzingen KSM Raum für ca. 450 Schülerinnen und Schüler bieten. Der Unterricht wird von rund 70 engagierten Lehrerinnen und Lehrern erteilt.

Infrastruktur Gemeindeschule

Turnhalle
Bild Legende:

Stolz ist die Gemeinde auch auf seine Schule, welche über eine hervorragende Infrastruktur verfügt. Die verschiedenen Schulstufen sind in Menzingen auf mehrere Standorte innerhalb des Gemeindegebietes verteilt. An vier Standorten werden Unter-, Mittel und Sekundarstufe I unterrichtet, ein weiterer Standort ist für den Kindergarten zugemietet. Eine Gemeinde- und Schulbibliothek steht den Schülern ebenso wie der Menzinger Bevölkerung zur Verfügung. Eine Besonderheit ist die 1949 eingeweihte Gesamtschule im Ortsteil Finstersee. Dort werden die Kinder der 1.-4. Klasse unterrichtet.

Profil der Schule Menzingen

Korridor der Schule Menzingen
Bild Legende:

Es ist jedoch nicht nur die Infrastruktur, welche die Menzinger Schulen auszeichnet. Als integrative Schule werden die Kinder entsprechend ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert und gefordert. Der Unterricht wird von den Klassenlehrpersonen so gestaltet, dass alle Beteiligten möglichst günstige Lehr- und Lernvoraussetzungen vorfinden. Je nach Bedarf wird dazu eine Zusammenarbeit mit heilpädagogischen Fachpersonen gesucht. So können selbst Kinder mit hohem sonderpädagogischen Förderbedarf soweit möglich sinnvoll integrativ geschult werden.

Musikschule

Der Musikunterricht in Menzingen geht auf die schulische Tätigkeit der Schwestern des Instituts Menzingen zurück. Heute ist die Musikschule ein fester Bestandteil des Bildungsangebots und bietet ein breites Angebot an.

Zusatzangebote

Schule
Bild Legende:

Die Schule Menzingen sucht und pflegt einen regen Austausch mit den Eltern. Dazu wurde die Eltern-LehrerInnen-Gruppe ins Leben gerufen. Sie setzt sich aus interessierten Eltern zusammen und engagiert sich an der Schnittstelle Schule und Zuhause.

Eine umfangreiche schulergänzende Betreuung erlaubt den Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie steht Kindergarten- und Schulkindern offen, an manchen Tagen bereits ab 7 Uhr und abends bis 18 Uhr. Dazu gehört eine Morgenbetreuung, ein Mittagsangebot mit Verpflegung und am Nachmittag ein Uffzgi-Club.

Ein wichtiges Angebot liefert auch die Schulinsel. Sie ist eine Art Auffangklasse (KG – OS) für kurzfristige, direkte Interventionen bei Störungen im Unterricht. Sie bietet Raum für Beruhigung in schwierigen Unterrichtssituationen während Kurzaufenthalten von bis zu einem halben Tag oder befristeten, regelmässigen Aufenthalten während mehrerer Wochen.

Nicht zuletzt ist auch die Schulsozialarbeit zu nennen. In kooperativer Zusammenarbeit mit der Schule begleitet sie Kinder und Jugendliche im Entwicklungsprozess. Sie fördert Problemlösungskompetenzen im persönlichen wie im sozialen Bereich.

Weitere Informationen

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen

Kontakt

Abteilung Schule Telefon + 41 41 757 22 40

Fusszeile