Navigieren auf Fachstelle für Statistik

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

10 Tourismus

Tourismusstatistik Kanton Zug

Entwicklung der Logiernächte

Die Zahlen zu den Logiernächten und zur Herkunft der Gäste entstammen der Beherbergungsstatistik des Bundesamtes für Statistik. Sie bieten detaillierte Übersichten zur Nachfrage und zum Angebot im Tourismussektor.
Im Jahr 2019 verzeichnete der Kanton Zug leichten Rückgang der Logiernächte. Insgesamt wurden 278'756 Logiernächte registriert, was einer Abnahme von 23'440 (-7.7%) gegenüber dem Vorjahr darstellt.

Herkunft der Gäste

Der Anteil der Gäste aus der Schweiz hat im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um knapp 3 Prozentpunkte zugenommen. Bei den ausländischen Gästen waren Personen aus Deutschland, dem angelsächsischen Raum sowie Indien und China stark vertreten. Gegenüber den beiden Vorjahren hat die Anzahl Logiernächte von Personen aus all diesen Ländern deutlich abgenommen.

Weitere Daten zur Hotellerie finden Sie beim Bundesamt für Statistik.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Logiernächte nach Herkunftsland 2005 bis 2019 02.03.2020

Weitere Informationen

Weitere Fragen

Fachstelle für Statistik
Telefon +41 41 728 35 04

Adresse / Karte

Kontaktformular

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile