Navigieren auf Fachmittelschule FMS

Berufsziele

Zu welchen Berufszielen die FMS führt und was aus Ehemaligen geworden ist.
Fliegende Objekte
Bild Legende:
Action an der FMS

Die FMS ermöglicht den Zugang zu einer ganzen Palette von Berufen. Wenn du deinen Berufswunsch kennst, kannst du deinen Entscheid für die FMS ganz gezielt treffen. Auch mit einem klaren Berufsziel solltest du vor Eintritt in die FMS überprüfen, ob ein FMS-Abschluss zum beabsichtigten Ziel führt. Vielleicht ist das Berufsziel aber auch noch unklar. In diesem Fall ist zu überlegen, wie du mehr Klarheit für eine gute Entscheidung findest.

So oder so: Wer mit dem Gedanken spielt, in die FMS einzutreten, muss sich in jedem Fall bewusst sein, dass man mindestens drei Jahre lang eine Schule besuchen wird und dass man nach der FMS weitere Jahre in einer weiterführenden Ausbildung (Fachhochschule, Pädagogische Hochschule, Höhere Fachschule) verbringen wird. Das bedeutet, dass sich ein Grossteil der Zeit in den nächsten Jahren um Studieren, um Lesen und Zuhören, um Arbeiten schreiben und Aufgaben lösen drehen wird. Die Bereitschaft und den Willen zu dieser Art Arbeit müssen Lernende an der FMS Zug auf jeden Fall mitbringen.

Damit Interessentinnen und Interessenten ihre Überlegungen und Gründe überprüfen können, ob die FMS die richtige Wahl ist, haben wir einen Selbsttest in Kurz- und Vollversion zusammengestellt: "Passt die FMS Zug zu dir?"

Porträts ehemaliger Schülerinnen und Schüler zeigen auf, zu welchen Berufen die Ausbildung an der FMS führen kann. Eine Übersicht zum Zuger Bildungssystem und den Möglichkeiten, die nach der obligatorischen Schulzeit offen stehen, gibt das Video „Wege zu Bildung und Beruf“.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Berufsziele Telefon +41 41 728 24 00

Fusszeile