Navigieren auf Kantonsschule Zug KSZ

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Kosten

Anfallende Kosten für die Kantonsschule Zug
Kosten KSZ
Bild Legende:

Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern im Kanton Zug wohnen, wird kein Schulgeld erhoben. Das Schulgeld für Auswärtige beträgt für die 1. und 2. Klasse CHF 14'100.-- und für die 3.-6. Klasse CHF 16'700.--. Es wird jährlich der Teuerung angepasst und in zwei Raten jeweils auf Beginn des Semesters in Rechnung gestellt.

Die obligatorischen Lehrmittel inkl. Fotokopien werden in der ersten bis dritten Klasse kostenlos abgegeben. Ab der vierten Klasse müssen die Lehrmittel und die Fotokopien bezahlt werden.
Die Kosten für das übrige Unterrichtsmaterial gehen stets zu Lasten der Schülerinnen und Schülern bzw. ihrer Eltern.

Für besondere Schulanlässe wie z.B. Klassen-, Arbeits- und Projektwochen, Schul- und Studienreisen, Exkursionen, Theater-, Konzert- und Ausstellungsbesuche sowie zusätzliche Schulangebote fallen weitere Kosten an, die von den Eltern zu begleichen sind.

Stipendien
Der Kanton Zug richtet unter bestimmten Voraussetzungen Ausbildungsbeiträge aus, die sich im Wesentlichen nach den finanziellen Verhältnissen der Eltern richten. Die Stipendienstelle erteilt Ihnen Auskunft:

Stipendienstelle des Kantons Zug
Baarerstrasse 19, Postfach
6304 Zug
Telefon: 041 728 3191 oder 041 728 3192
Fax: 041 728 31 89

www.zg.ch/stipendien

Die Kantonsschule selber besitzt eine eigene Stipendienstiftung. Sie kann in Härtefällen kleinere Beiträge an die Anschaffung von Lehrmitteln und an die Kosten von Schulreisen, Arbeitswochen oder Studienreisen ausrichten. Auskünfte erhalten Sie von dem für Ihr Kind zuständigen Rektorat.

Downloads

Downloads
Typ Titel
Aufstellung Schulkosten Aufstellung Schulkosten

Weitere Informationen

hidden placeholder

Kosten

Fusszeile

Deutsch