Navigieren auf Wirtschaftsmittelschule Zug WMS

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Schülerinnen- und Schülerberatung

Schülerinnen- und Schülerberatung der KSZ

Unsere Schule hat eine eigene, kostenlose Beratungsstelle für ihre Schülerinnen und Schüler und deren Eltern.
Die beiden beratenden Lehrpersonen unterstehen der Schweigepflicht, das heisst, Eltern, andere Lehrpersonen oder die Schulleitung werden in gemeinsamer Absprache oder bei Notwendigkeit mit einbezogen.
Jeder und jede kann sich mit seinem oder ihrem Anliegen an uns wenden. Meistens geht es um Schwierigkeiten und Fragen in einem der folgenden Bereiche:

Lernprobleme
«Ich muss plötzlich viel mehr und Schwierigeres lernen. Aber wie macht man das?»
Vor allem beim Einstieg in die Wirtschaftsmittelschule können Zeiteinteilung, die grössere Stoffmenge, das hohe Lerntempo, aber auch Lerntechniken und Prüfungsangst plötzlich zur grossen Herausforderung werden. Wir vermitteln Lösungsstrategien für die neuen Herausforderungen in einer neuen Lernumgebung.

Motivationsprobleme
«Ich habe Mühe, mich an die Schularbeiten zu machen und schaffe die Organisation nicht.»
Wir suchen mit dem Schüler / der Schülerin nach den möglichen Ursachen für die mangelnde Motivation und probieren Lösungen aus.

Zuteilungsprobleme
«Ich weiss nicht, ob ich hier am richtigen Ort bin.»
Wir unterstützen SchülerInnen und ihre Eltern bei der Abklärung, ob die WMS der geeignete Ausbildungsort ist, und helfen bei der Suche nach allfälligen Alternativen.

Schulinterne Konflikte
«In der Klasse fühle ich mich jeden Tag weniger wohl.»
Wir unterstützen SchülerInnen bei Konflikten in der Klasse oder mit Lehrpersonen und suchen gegebenenfalls das Gespräch mit Schülergruppen, der ganzen Klasse oder der (Klassen-)Lehrperson.

Persönliche Probleme
«Ich glaube, ich habe ein grosses Problem, aber ich weiss nicht, ob ich es jemandem erzählen kann.»
Wir unterstützen SchülerInnen in schwierigen Lebenssituationen – zum Beispiel bei Essproblemen, depressiven Verstimmungen, Selbstwertproblemen – oder vermitteln an ausserschulische Betreuungen.

Beratung für Lehrpersonen
Nicht zuletzt beraten wir auch Lehrpersonen bei Schwierigkeiten mit ihren Klassen oder einzelnen SchülerInnen.

Aktuell wird die Schülerberatung von folgenden zwei Lehrpersonen wahrgenommen:

, +41 41 728 13 71, Bürozeiten im SJ 17/18: Mi + Fr, jeweils 12.20-13.05 Uhr
, +41 41 728 13 70, Bürozeiten im SJ 17/18: Mo + Fr, jeweils 12.20-13.05 Uhr

Für Terminanfragen meldet man sich am besten direkt per Mail bei den Schülerberatern. Auskunft über die Beratungszeiten erteilt auch das Sekretariat (T 041 728 12 12); ebenso sind die Zeiten vor dem Büro der Beratungsstelle (Zimmer 211.1) ausgehängt.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

Organisation

Fusszeile