Navigieren auf Bürgergemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Sanierung / Umbau Bürgerhof 2011/12

Bild Legende:

2011
Im Frühling lädt der Bürgerrat gemäss Submissionsgesetz des Kantons Zug sechs Architekten zur Teilnahme an einem Vergabeverfahren ein. Den Zuschlag erhält das Architekturbüro Norag Zug AG aus Cham. Die 12 ha werden an fünf Bauern verpachtet, deren Land an den Bürgerhof grenzt.

Am 29. Juni 2011 stimmt die Bürgergemeindeversammlung einem Kredit für Sanierung/Umbau des Wohnhauses in eine 5 1/2- und ein 3 1/2-Zimmer-Wohnung in der Höhe von 890'000 Franken und für den Umbau der Scheune für 200'000 Franken zu.

Im Herbst trifft die Baubewilligung ein.

2012
Im Mai können die Einstellplätze in der Scheune für Oldtimer und Wohnwagen bezogen werden.

Am 27. Juni 2012 stimmt die Bürgergemeindeversammlung einem Nachtragskredit von 95'000 Franken für die Erstellung einer Retentionsanlage sowie für den Ersatz von wegfallenden Fördergeldern zu.

Rund 200 Hünenbergerinnen und Hünenberg, sowie Mieter, Pächter und Handwerker besuchen am 22. September anlässlich des Tag der Offenen Tür den Bürgerhof.

Am 1. Oktober beziehen die Mieter die zwei Wohnungen im Bürgerhof.

Sanierung Scheune

Tag der offenen Tür 22. September 2012

Weitere Informationen

Aktuell

Zu vermieten

Garagenplatz für 1-2 Oldtimer/Motorräder in der Scheune Bürgerhof 1, Hünenberg, zu vermieten ab sofort.

Interessierte melden sich bitte unter  oder via 041 781 32 76.

Fusszeile