Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Energieförderprogramm

Energieförderprogramm online einreichen
Photovoltaikanlage Meisterswil
Bild Legende:

Durch die Gemeinde Hünenberg, den Kanton Zug sowie den Bund werden diverse Energieförderprogramme hinsichtlich der Reduktion des CO2-Ausstosses und der Gewinnung erneuerbarer Energien betrieben. Der Bezug von Fördergeldern aus verschiedenen Programmen (Doppelförderung) ist zulässig.

Die Gemeinde Hünenberg hat gegenüber den Vorjahren das Budget zur Energieförderung im Jahr 2022 verdoppelt. Auch der Kanton Zug hat für dieses Jahr mit über CHF 6 Millionen ein grosszügiges Budget aufgestellt. Die Fördersätze beider Programme sind bereits grosszügig bemessen und bieten hohe Anreize für erneuerbare Systeme.


Energieberatung

Der Kanton Zug und die Einwohnergemeinde Hünenberg bieten für Liegenschaftsbesitzende sowie für Gewerbe eine kostenlose Erstberatung für die Erneuerung ihrer Gebäude an.

Auch für eine weitergehende, vertiefte Energieberatung hinsichtlich einer Gebäudeerneuerung übernimmt die Gemeinde Hünenberg die Mehrheit der Kosten. Die vertiefte Beratung findet vor Ort im Gebäude statt und dauert rund zwei Stunden. Der Kunde erhält ein Protokoll mit einer Zustandsanalyse, einer Empfehlung von Massnahmen mit Sanierungsfahrplan sowie Auskunft zu Fördergeldern und Energiespartipps. Die Liegenschaftsbesitzenden beteiligen sich mit CHF 200 an den Unkosten.

Energieberatung Kanton Zug
Tel.: 0800 28 23 82 (Gratis-Nummer)
E-Mail: beratung@energienetz-zug.ch
Website Energienetz Zug


Energieförderprogramme

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Fusszeile

Deutsch