Navigieren auf Risch-Rotkreuz

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Das Kantonslager Jungwacht Blauring Kanton Luzern findet im Jahr 2020 in der Gemeinde Risch statt

Das Kantonslager Jungwacht Blauring Kanton Luzern findet im Jahr 2020 in der Gemeinde Risch statt

31.08.2018
Die Jungwacht Blauring (Jubla) Kanton Luzern plant in der Zeit vom 4. Juli bis 18. Juli 2020 ein kantonales Lager (KALA) in der Gemeinde Risch. Der Gemeinderat unterstützt die Durchführung und stellt einen Teil der Infrastruktur zur Verfügung.

Die Jungwacht Blauring (Jubla) Kanton Luzern plant in der Zeit vom 4. Juli bis 18. Juli 2020 ein kantonales Lager (KALA) in der Gemeinde Risch. Der Gemeinderat unterstützt die Durchführung und stellt einen Teil der Infrastruktur zur Verfügung.

Am KALA der Jungwacht Blauring nehmen ca. 40 bis 60 Scharen und somit ungefähr 3'000 bis 5'000 Jugendliche, Leiterinnen und Leiter sowie Helfende teil. Die Scharen werden ihre Zeltlager auf verschiedenen Bauernhöfen in der Gemeinde Risch aufbauen. Die entsprechenden Verhandlungen sind schon weit fortgeschritten. Aufgrund der Nähe zum Kanton Luzern und der vorhandenen guten Infrastruktur haben die Veranstalter die Gemeinde Risch als Austragungsort gewählt. Dabei werden gewisse Infrastrukturen ab dem 27. Juni 2020 aufgebaut und nach dem Lager bis zum 24. Juli 2020 wieder entfernt.

Auf dem Festplatz in Rotkreuz sowie den Turnhallen Dorfmatt und Waldegg sind drei grössere Gesamtanlässe, an welchen alle Scharen teilnehmen werden, vorgesehen. Mit Gästen und zusätzlichen Hilfspersonen werden bis zu 5'000 Teilnehmende an diesen Veranstaltungen erwartet.

Der Gemeinderat unterstützt die Durchführung des KALA und stellt verschiedene Plätze und Anlagen zur Verfügung. In den kommenden Monaten werden die Veranstalter das Detailkonzept für das Lager erarbeiten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
Peter Hausherr, Gemeindepräsident, Tel. 041 798 18 66

Weitere Informationen

Aktuell RSS abonnieren
Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen

Fusszeile