Navigieren auf Steinhausen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Räumliche Strategie

Räumliche Strategie

Als Grundlage für die Überarbeitung der Orts- und Nutzungsplanung erarbeitet die Kern- und Begleitgruppe eine räumliche Strategie. Eine solche Stratege wird seitens des Kantons gefordert und bildet deshalb eine Grundvoraussetzung für die laufende Ortsplanungsrevision.

Der Gemeinderat hat am 15. Juni 2020 die Räumliche Strategie 2040 für die öffentliche Vernehmlassung verabschiedet. Diese Vernehmlassung fand vom 26. Juni bis 4. September 2020 statt. Interessierte konnten innerhalb dieser Frist zuhanden des Gemeinderates Eingaben einreichen.

Nach dieser Vernehmlassung werden die eingereichten Eingaben gerüft, die räumliche Strategie 2040 gegebenenfalls angepasst und anschliessend durch den Gemeinderat definitiv erlassen.

Weitere Informationen

Fusszeile