Navigieren auf Fachmittelschule FMS

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Musisch-szenische Auftrittskompetenz

In nur zwölf Workshop-Sessions entwickelten Simone Bucher, Flurin Lanfranconi und Philip Weber gemeinsam mit 26 Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen der FMS Zug Theaterszenen, Lieder, Rhythmen und Tanzchoreographien aus Songs von Falco, Queen und den Toten Hosen. Das Ziel des neugeschaffenen Faches „Auftrittskompetenz“ ist es, den Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit zu bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auf einer musischen Ebene auszudrücken.

Im ersten Semester des dritten FMS-Jahres trainieren die Schülerinnen und Schüler mit Profil Pädagogik und Soziales ihre Auftrittskompetenz. Die einen widmen sich dem Theater, die anderen dem Tanz oder dem Gesang/Rhythmus. Die drei Bereiche werden Ende des Jahres zusammengeführt und im Januar als Bühnenstück aufgeführt.

Auftrittskompetenz 2017

Der musisch-szenische Auftritt 2017 stand unter dem Motto "Nur in meinem Kopf". Die Songtexte von Falco und Queen dienten als Inspirationsquelle. Da erstaunte es auch nicht, wenn plötzlich Amadeus mit Bismillah zur Rhapsody rockte und Crystal mit Meth sich im Kopf von Alex Amadeus einnisteten. „Muss ich denn sterben um zu leben?", fragte sich der Protagonist und Zehneinhalbseelen-Träger Alex Amadeus. Oder „passiert dies nur in meinem Kopf?" Die Zuschauer waren begeistert von der Aufführung und würdigten die Leistung der Schülerinnen und Schüler mit kräftigem, kaum enden wollenden Applaus. (Fotos: Roland Schmidt)

Auftrittskompetenz 2016

Im Januar 2016 kam das Stück "Seemannsunheil und die Sucht der Suchenden" auf die Bühne, welches beim Publikum grossen Anklang fand. Die zahlreich erschienenen Zuschauerinnen und Zuschauer zeigten ihre Begeisterung mit Standing Ovation. (Fotos: Beat Schmid)

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile