Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Kurzinfo
  • SRF Beitrag «Kanton Zug will an den Kantonsschulen sparen»

SRF Beitrag «Kanton Zug will an den Kantonsschulen sparen»

22.09.2015
Um das Entlastungsprogramm der Zuger Regierung soll und darf gerungen werden. Der titelerwähnte Beitrag bedarf aus heutiger Sicht in zwei Punkten einer Ergänzung: An den kantonalen ...

Um das Entlastungsprogramm der Zuger Regierung soll und darf gerungen werden. Der titelerwähnte Beitrag bedarf aus heutiger Sicht in zwei Punkten einer Ergänzung:

  1. An den kantonalen Mittelschulen in Zug werden keine 40 Stellen abgebaut. Richtig ist, dass an der Kantonsschule Zug über die nächsten ca. 7 Jahre 14 Stellen abgebaut und 26 Stellen von Zug an die Kantonsschule Menzingen verlagert werden sollen.
  2. Im Beitrag entsteht der Eindruck, dass sich der Kanton nicht an den Kosten der gemeindlichen Sekundarschulen beteiligt. Dieser Eindruck ist falsch. Richtig ist, dass der Kanton für jeden Oberstufenschüler den Gemeinden rund 9000 Franken / Jahr ( die so genannte Normpauschale) überweist . Richtig ist weiter: Die Gemeinden beteiligen sich nicht an den Kosten der kantonalen Mittelschulen.

Wer sich selber ein Bild machen will: Der Link zum Beitrag «Kanton Zug will an den Kantonsschulen sparen» findet sich hier


Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile