Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Kurzinfo
  • Studie «Sport Schweiz 2014» erschienen

Studie «Sport Schweiz 2014» erschienen

10.06.2014
Die Nationalität prägt die Sportaktivität. Schweizerinnen und Schweizer treiben deutlich häufiger Sport als die in der Schweiz lebenden Ausländerinnen und Ausländer. Dabei treiben Migrantinnen ...

Die Nationalität prägt die Sportaktivität. Schweizerinnen und Schweizer treiben deutlich häufiger Sport als die in der Schweiz lebenden Ausländerinnen und Ausländer. Dabei treiben Migrantinnen weniger Sport als Migranten. Dies (und viel mehr) ist das Ergebnis einer Befragung der Schweizer Wohnbevölkerung zu den Themen Sportaktivität und Sportinteresse. An der bislang grössten Befragung dieser Art beteiligten sich 10652 Erwachsene und Jugendliche. Nicht nur für Sportlehrpersonen eine interessante Lektüre! Zum Überblick geht's hier.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile