Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Schule
  • Berichte Fachgruppen Deutsch und NMG

Berichte Fachgruppen Deutsch und NMG

11.03.2017
Tätigkeitsbericht Fachgruppe NMG (Natur-Mensch-Gesellschaft) Von Maria Schmid, Fachgruppenleitung NMG, maria.schmid@schule.menzingen.ch W&B Im September 2016 stellten wir eine umfassende Liste ...
Bild Legende:

Tätigkeitsbericht Fachgruppe NMG (Natur-Mensch-Gesellschaft)
Von Maria Schmid, Fachgruppenleitung NMG,

W&B
Im September 2016 stellten wir eine umfassende Liste mit Weiterbildungen zu den Schwerpunkten der W&B für das Schuljahr 2017/18 zusammen.

Kick-Off Lehrplan 21
Für die Kick-Off Veranstaltungen die im März in den Gemeinden starten, stellten wir Lernumgebungen zusammen. Diese sollen die Lehrpersonen mit dem Lehrplan 21, Fachbereich NMG vertraut machen. Ebenso verfolgten wir das Ziel kompetenzfördernde Aufgaben zu erarbeiten. Auch kann man Lernaufgaben aus einem Lehrmittel NaTech, welches in Erarbeitung ist, kennen lernen.

Kompetenzorientierte Lehrmittel
Im Fachbereich NMG sind wenige Lehrmittel bereits kompetenzorientiert. Deshalb ist es dieser Fachbereich, wo sich auf dem Lehrmittelmarkt einiges tut. Die Lehrmittelverlage passen bestehende und bewährte Lehrmittel an. Oder, wenn es noch keine geeigneten Lehrmittel gab, sind neue Lehrmittel am Entstehen. In der Fachgruppe sind wir am Sichten und Diskutieren, welche Lehrmittel wir für eine Erprobung beantragen wollen oder sollten. Diese Diskussionen sind interessant, weil mit jedem Lehrmittel eine Diskussion über das Lern- und Lehrverständnis einhergeht.
So gibt es bereits neue Lehrmittel für Geografie und/oder Geschichte «Durchblick» und «Zeitreise», wo wir über den Antrag an die Lehrmittelkommission entscheiden. Im Weiteren ist das Lehrmittel NaTech für die Primarschule fast fertig. Auch dazu besprechen wir den Antrag an die Kommission. Dann folgen in den kommenden zwei Jahren auch noch Lehrmittel für das Fach WAH und zu Natur und Technik für die Sek Stufe I.

Modullehrplan Medien und Informatik
Wie die Fachgruppe Mathematik und Deutsch prüften auch wir in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe ICT, welche Kompetenzen aus dem Modullehrplan Medien und Informatik im Fachbereich NMG erarbeitet werden müssen.

Fachliche Weiterbildung
Wir besuchen, wenn möglich den jährlich stattfindenden (Link:) Jahrestag von SWISE (Swiss Sience Education). Diese Tagung bringt immer wieder viele fachliche Impulse und neue fachliche Erkenntnisse oder Vertiefungen. Dieses Jahr findet er an der PH FHNW am 25. März 2017 statt.
http://www.fhnw.ch/ph/medien-und-oeffentlichkeit/events/innovationstag-naturwissenschaftlich-technischer-unterricht

Neue Zuger Schulkarte
Gespannt kann man auf die neue Zuger Schulkarte sein. Die Herstellung der Karte erfolgt auf neuem Datenmaterial der Swisstopo. Sie wird durch eine DVD mit didaktischen Hinweisen ergänzt. Es ist ein gemeinsames Werk von Lehrpersonen der Fachgruppe, Fachdidaktikern der PH Zug, Othmar Langenegger und weiteren Fachpersonen. Die neue Karte wird für das Schuljahr 2017/18 zur Verfügung stehen.

Tätigkeitsbericht Fachgruppe Deutsch 2016
Von Tekla Hahin, Fachgruppenleiterin Deutsch,

W&B: Kursideen
Die Fachgruppe Deutsch hat für das Schuljahr 2017/18, gemäss den von W&B festgelegten Schwerpunkten (Angebote zum kompetenzorientierten Unterricht, Sek I plus: Neugestaltung des 9. Schuljahres, Integration von fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern), Vorschläge für attraktive Weiterbildungskurse eingereicht.

Lehrplan 21: Lernumgebungen für Kick-Off
Ab dem Frühjahr 2017 starten die Kickoff Veranstaltungen für die Einführung des Lehrplans 21 in den Gemeinden des Kantons Zug. Die Fachgruppe hat einige Aufgaben für die am Kickoff genutzte Lernumgebung für alle Schulstufen erstellt. Die Aufgaben sollen den Lehrpersonen aufzeigen, wie der Aufbau und die Struktur des Lehrplans 21 an konkreten Aufgaben aus dem Lehrmittel «Sprachstarken» gestaltet werden können. Das Lehrmittel «Sprachstarken» ist sehr gut auf den Lehrplan 21 abgestimmt. Die Fachgruppe erachtet auch den Lehrerkommentar als sehr hilfreich, um den Unterricht kompetenzorientiert aufzubauen.

Lehrplan 21: gute Aufgabenstellungen & kompetenzorientiert unterrichten
Im Rahmen einer Fachgruppensitzung haben wir Fragen rund um das Thema gute Aufgabenstellungen besprochen. Diese Fragen werden in einzelnen W&B Kursen aufgenommen und vertieft behandelt.

Modullehrplan «Medien und Informatik»
Die Fachgruppe hat die Inhalte des Modullehrplans Medien und Informatik durchgearbeitet und einen Vorschlag ausgearbeitet, welche Kompetenzen im Fachbereich Deutsch integriert werden können. Die Fachgruppe Deutsch folgt beim Thema Tastaturschreiben ebenfalls dem Vorschlag der der Fachgruppe ICT OSKIN, das Tastaturschreiben in der 4. Primarschulklasse einzuführen. Es ist geplant, aber noch nicht beschlossen, dies im Zuger Lehrplan21 so zu verankern.

Modullehrplan «Berufliche Orientierung»
In Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Natur, Mensch, Gesellschaft wurde der Vorschlag im Modullehrplan zur Integration einzelner Bereiche in die Fächer Deutsch und Wirtschaft Arbeit Haushalt überprüft und zur Aufnahme in den Zuger Lehrplan 21 empfohlen.

Abklärungstest
Zur ersten Version des Abklärungstests 2017 hatte die Fachgruppenleitung eine schriftliche Stellungnahme verfasst. Die Anregungen und Änderungswünsche wurden in der definitiven Version des Abklärungstests berücksichtigt.

Lehrmittel
Die Fachgruppe hat die aktuellen Lehrmittel in Hinblick auf die Implementierung des Lehrplans 21 überprüft und festgehalten, dass sowohl mit Sprachstarken und Sprachwelt Deutsch der Unterricht kompetenzorientiert unterrichtet werden kann. Für den Unterricht im DaZ fehlen nach wie vor attraktive Bücher für den Einsatz auf der Oberstufe.

Arbeit der Fachgruppe ‚sichtbar machen'
Mit dieser Frage haben wir uns einmal mehr auseinandergesetzt. Wie erreichen wir die Lehrpersonen? Die Informationsflut ist ohnehin schon gross! Unsere Hoffnung und Wunsch: Der Tätigkeitsbericht wird gelesen und Fragen, Wünsche und Anregungen werden der Fachgruppenleitung mitgeteilt, damit die Anliegen aufgenommen werden können. Ich freue mich auf Zuschriften: .

 

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile