Navigieren auf HFTG Höhere Fachschule für Technik und Gestaltung

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

1 Studium - alle Eckdaten

HF Studium
HFTG Höhere Fachschule für Technik und Gestaltung
Bild Legende:

Eckdaten

Wir freuen uns, dass Sie sich für das Studium an der HFTG begeistern!

Das sind die wichtigen Eckdaten:

Dauer 4 Semester Volllzeitstudium

Aufnahmeprozess

HFTG Studium - Ablauf
Bild Legende:

Studienablauf

Voraussetzung:

HF Studium Richtung Holztechnik
→ EFZ Schreinerin/EFZ Schreiner oder
→ EFZ in einem verwandten Beruf

HF Studium Richtung Gestaltung Produktdesign
→ EFZ Schreiner/in oder
→ EFZ Zeichner/-in Fachrichtung Architektur oder
→ EFZ Holzbildhauer/-in oder
→ EFZ Innenausbauzeichner/-in oder
→ EFZ Innendekorateur/-in oder
→ EFZ Polydesigner/-in 3D oder
→ EFZ Architekturmodellbauer/-in


Weiter Voraussetzungen beide Richtungen

  • Ein Jahr Praxis nach Abschluss der Lehre bis zum Studienstart
  • Bestehen des Vorkurses + Studienauftrag (Aufnahmeprüfung)
    (mit Berufsmaturität: Aufnahme ohne Vorkurs jedoch mit Studienauftrag! möglich)
    wir empfehlen den Vorkurs auch den Teilnehmenden mit Berufsmaturität).
  • Aufnahmegespräch inkl. Präsentation Portfolio (Portfolio: Zusammenstellung von Skizzen, Bildern und Daten von Projekten, welche den bisherigen Werdegang widerspiegeln.)

 
Personen mit anderem Bildungsgang
Über die Aufnahme in den Studiengang von Personen mit einem anderen Bildungsweg entscheidet die HFTG Leitung "sur Dossier".

Voraussetzungen Aufnahme "sur Dossier"

  • Mindesten ein Jahr Praktikum im Bereich der Planung und/oder Produktion der Disziplinen Innenarchitektur oder Innenausbau.
  • Vorkurs + Studienauftrag (Aufnahmeprüfung) (wir empfehlen den Vorkurs auch den Teilnehmenden mit Berufsmaturität sehr dringend bei Aufnahme "sur Dossier")
  • Aufnahmegespräch inkl. Präsentation Portfolio (Portfolio: Zusammenstellung von Skizzen, Bildern und Daten von Projekten, welche den bisherigen Werdegang widerspiegeln).
Infoveranstaltung

Regelmässige Durchführung

Vorkurs: Alle ungeraden Jahre: 8 Kurstage (FR / SA) im Zeitraum von Januar - Mitte März
Aufnahmegespräch inkl. Präsentation Portfolio: Alle ungeraden Jahre anschliessend an den Vorkurs, Mitte - Ende März

(Portfolio: Zusammenstellung von Skizzen, Bildern und Daten von Projekten, welche den bisherigen Werdegang widerspiegeln.)
Studienbeginn: Alle ungeraden Jahre im August
Präsenzunterricht: ganze Woche
Unterrichtssprache: Deutsch
Ausbildungsmethodik:      

80% Präsenzunterricht, 20% begleitetes Selbststudium

Abschluss: eidgenössisch geschützt und international anerkannt
Studienort: HFTG Höhere Fachschule für Technik und Gestaltung Zug, Baarerstrasse 100, 6300 Zug
Titel:

Dipl. Technikerin HF/Dipl. Techniker HF Holztechnik 
Dipl. Gestalterin HF/Dipl. Gestalter HF Produktdesign*

* Das eidg. Anerkennungsverfahren findet während des Referenzlehrgangs 2019-21 statt.

Studiengebühr: 1500.- pro Semester (inkl. Materialkosten, exkl. Schulmaterial)
Preisänderungen vorbehalten, abhängig von der Interkantonalen Vereinbarung über Beiträge an die Bildungsgänge der höheren Fachschulen HFSV des jeweiligen Schuljahres)
Anmeldung:

Beachten Sie den Anmeldeschluss am 15.11.!

Teilnehmende ohne Berufsmaturität

  1.  Anmeldung Infoveranstaltung (fakultativ)
  2. Anmeldung Vorkurs HF Studium + Studienauftrag (= Aufnahmeprüfung)
  3. Wir werden Sie danach automatisch für das Aufnahmegespräch einladen. Am Aufnahmegespräch wird auch die definitive Fachrichtung festgelegt.
  4. Nach dem Aufnahmegespräch erhalten Sie den schriftlichen Aufnahmenentscheid.
  5. Bei einem positiven Aufnahmeentscheid sind Sie automatisch im Studium aufgenommen und erhalten die Bestätigung (keine zusätzliche Anmeldung nötig!)

Teilnehmende mit Berufsmaturität

  1.  Anmeldung Infoveranstaltung (fakultativ)
  2. Anmeldung Vorkurs HF Studium + Studienauftrag (=Aufnahmeprüfung) (fakultativ, wird jedoch empfohlen)
    Wir werden Sie danach automatisch für das Aufnahmegespräch einladen.

    ODER
  3. Anmeldung für das Aufnahmengespräch
  4. Aufgebot zum Studienauftrag (= Aufnahmeprüfung)
  5. Am Aufnahmegespräch wird auch die definitive Fachrichtung festgelegt.
  6. Nach dem Aufnahmegespräch erhalten Sie den schriftlichen Aufnahmenentscheid.
  7. Bei einem positiven Aufnahmeentscheid sind Sie automatisch im Studium aufgenommen und erhalten die Bestätigung (keine zusätzliche Anmeldung nötig!)
Anmeldeschluss:

Siehe Anmeldeformular Vorkurs + Studienauftrag

Weitere Informationen

Folgen Sie der #HFTG_Zug auf Instagram
Bild Legende:

#hftg_zug

Kontakt

HFTG Telefon +41 41 728 33 30

Anmeldung

Anmeldung Infoveranstaltung

Anmeldung Vorkurs HF Studium

HF Studium Richtung Holztechnik

HF Studium Richtung Gestaltung Produktdesign
(Das eidg. Anerkennungsverfahren findet während des Referenzlehrgangs 2019-21 statt.)

Fusszeile