Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Studienkosten

Wie viel kostet ein Studium?

Wie viel kostet ein Studium?

Die Gebühren der Pädagogischen Hochschule Zug sind in der Gebührenverordnung festgehalten.

Studium
 
Aufnahmegebühren Diplomstudien CHF 200.-
Allgemeine Studiengebühren für immatrikulierte Studierende des
Diplomstudiums pro Semester
CHF 650.-
Prüfungsgebühr für die Bachelorprüfungen CHF 400.-
Dokumentgebühr für Bachelor mit Lehrdiplom CHF 220.-

 

Vorbereitungskurs
 
Aufnahmegebühren erweitertes Aufnahmeverfahren CHF 200.-
Aufnahmeprüfung CHF 250.-
Nachprüfung (unabhängig der Anzahl Fächer) CHF 125.-
Vorbereitungskurs: Personen mit mindestens 2 Jahren Wohnsitz in
folgenden Kantonen: GL, LU, NW, OW, SZ, UR, ZG
CHF 500.-
Vorbereitungskurs für Personen aus dem Kanton AG* CHF 9600.-
Vorbereitungskurs für Personen aus anderen Kantonen CHF 9600.-

Änderungen bleiben vorbehalten.
* AG: Die Kostenübernahme kann beim Kanton Aargau beantragt werden.


Kauf Notebook
Die Beschaffung eines Notebooks ist Sache der Studierenden. Für die Neuanschaffung eines geeigneten Notebooks ist mit Kosten zwischen CHF 1000.- und CHF 2000.- zu rechnen. Das ICT-Team der PH Zug definiert die Grundanforderungen und gibt Empfehlungen ab.

Weitere Kosten
Neben den eigentlichen Studiengebühren sind Bücher, Kopien, Vorbereitungen, Reisekosten zu den Praktikumsorten, Exkursionen usw. zu bezahlen. Dafür ist mit einem jährlichen Aufwand von ca. CHF 1200.- zu rechnen. Dazu kommen der AHV-Betrag von jährlich CHF 478.- sowie die Kosten für den Fremdsprachenaufenthalt.
 

Weiterführende Informationen
Merkblatt «Beiträge der Studierenden an die AHV, die IV und die EO»
Stipendienstelle Kanton Zug
Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile