Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Forschung

Bildung ist der wichtigste Rohstoff der Schweiz. Für die zukünftige Entwicklung des Kantons Zug und der ganzen Schweiz ist es existentiell, dass unser Bildungswesen laufend weiterentwickelt wird. Mit ihrer praxisorientierten Forschungstätigkeit unterstützt die PH Zug den Kanton Zug, weitere interessierte Kantone, Schulträger, öffentliche und private Institutionen aus dem In- und Ausland bei dieser Weiterentwicklung.

Forschung und Entwicklung

Skripte und Bücher
Bild Legende:

Bildung bietet Zukunftschancen
Bildung ist der wichtigste Rohstoff der Schweiz. Für die zukünftige Entwicklung des Kantons Zug und der ganzen Schweiz ist es existentiell, dass unser Bildungswesen laufend weiterentwickelt wird. Mit ihrer praxisorientierten Forschungstätigkeit unterstützt die PH Zug den Kanton Zug, weitere interessierte Kantone, Schulträger, öffentliche und private Institutionen aus dem In- und Ausland bei dieser Weiterentwicklung. Zwei Forschungs- und Entwicklungsinstitute, ein Zentrum, eine Professur, vom Bund geförderte PgB-Projekte und Projekte der «offenen Forschung» setzen dabei wichtige Schwerpunkte:

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Prof. Dr. Stephan Huber
Leiter F&E
+41 41 727 12 69

Open Access

Mit dem Zug Repository (ZuRo) werden Werke von Mitarbeitenden, die im Rahmen ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit entstanden sind, digital veröffentlicht und das Wissen so öffentlich und kostenlos zugänglich gemacht. 

Fusszeile

Deutsch