Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Das Institut IZB

Das Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB ist ein Forschungs- und Entwicklungsinstitut (F&E-Institut) der Pädagogischen Hochschule Zug. Thematisch fokussiert es seine Kerntätigkeiten auf die internationalen Dimensionen von Bildungsfragen und bearbeitet als Schwerpunktthemen Interkulturalität und Internationalisierung im Bildungsbereich sowie Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit.

Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen

ein farbenfrohes, gemaltes Bild
Bild Legende:

Internationale Verflechtungen gewinnen sowohl in privaten wie auch in schulischen und betrieblichen Kontexten an Bedeutung. Das Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB bearbeitet die Folgen dieser Verflechtungen für den Bildungsbereich und bringt damit die internationale Dimension in den Bildungsdiskurs ein. Thematisch fokussiert das IZB auf Bildung in der Entwicklungszusammenarbeit, auf Interkulturalität und Internationalisierung.

Mit der Verbindung von Forschung, Entwicklung und Lehre verfügt das IZB über ein einmaliges Profil. Es macht sein vielfältiges Know-how nutzbar für Studierende und Dozierende an Pädagogischen Hochschulen, für Schweizer Bildungsinstitutionen und -verwaltungen sowie für Institutionen, die in der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB
PH Zug
Zugerbergstrasse 3
6301 Zug

+41 41 727 12 74
+41 41 727 12 01

Fusszeile