Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Migration und soziale Heterogenität

Das IZB befasst sich mit Fragen von Migration und Bildung. Kernthemen sind dabei überfachliche Kompetenzen, soziale Ungleichheiten, Bildungschancen, Interkulturalität, Rassismus, soziale Zugehörigkeiten und Grenzziehungen, Zuschreibungsdynamiken, Intersektionalität und Diversity.

Perspektiven wechseln

Bild IZB Kompass
Bild Legende:

Das IZB befasst sich mit Fragen von Migration und Bildung. Es zeigt auf, wie Lehrpersonen und andere Bildungsfachleute auf Phänomene von Bildung im Migrationskontext sensibilisiert und für einen gelingenden Umgang mit sozialer Heterogenität in der Schule vorbereitet werden. Kernthemen sind dabei überfachliche Kompetenzen, soziale Ungleichheiten, Bildungschancen, Interkulturalität, Rassismus, soziale Zugehörigkeiten und Grenzziehungen, Zuschreibungsdynamiken, Intersektionalität und Diversity.

Das IZB forscht zu diesen Themen, führt Entwicklungs- und Kooperationsprojekte mit Schulpartnern durch, bietet Aus- und Weiterbildungsmodule an und stellt seine Expertise in Dienstleistungen und Beratungen zur Verfügung.

Projekte:

Lehre:

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch