Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Internationalisierung und internationale Zusammenarbeit

Das IZB zeigt wie Austausch, Mobilität und internationale Zusammenarbeit gehaltvoll gestaltet werden und zur professionellen Reflexion und Bildungsqualität beitragen. Schwerpunktthemen sind die Nord-Süd-Zusammenarbeit sowie Mobilität, Austausch und Hochschulpartnerschaften in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Perspektiven erweitern

Globus
Bild Legende:

Internationale Perspektiven und das Wissen um globale Zusammenhänge sind für die heutige Bildung von zentraler Bedeutung. Das IZB zeigt, wie Austausch, Mobilität und internationale Zusammenarbeit gehaltvoll gestaltet werden und zur professionellen Reflexion und Bildungsqualität beitragen. Schwerpunktthemen sind die Nord-Süd-Zusammenarbeit sowie Mobilität und Austausch in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Das IZB führt dazu Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch, gestaltet Hochschulpartnerschaften, kooperiert mit Bildungsinstitutionen, bietet pädagogische Beratungen an und ermöglicht nebst fachlicher Zusammenarbeit auch Praktikums- und Studienaufenthalte, insbesondere in Ländern des Globalen Südens und in Migrations-Herkunftsländern.

Perspektiven der Internationalisierung

Bild aus dem Interview
Bild Legende:

Carola Mantel ist im  Studio-Talk der Heidelberg School of Education (HSE) zu Gast. Sie spricht über das Potenzial in der Mobilität im Lehramtsstudium und den damit einhergehenden Erfahrungen für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer.

Im Rahmen der «Digital Autumn School: Transculturality in Teacher Education» der Heidelberg School of Education spricht sie zudem zum Thema «Pedagogical Orientation within the Dynamics of Transculturality»

>> Handout zum Vortrag

Projekte

Lehre

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch