Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Projekte
  • Hochschulpartnerschaft mit der Universität Kadri Zeka/ Kosovo

Hochschulpartnerschaft mit der Universität Kadri Zeka/ Kosovo

Die PH Zug führt Hochschulpartnerschaften, die Destinationen im Fokus haben, die Studierenden wie auch Dozierenden vielfältige Möglichkeiten bieten, persönliche schulische und ausserschulische Erfahrungen in einem für sie fremden Kontext zu machen und sich dabei mit sozio-kulturellen Aspekten auseinanderzusetzen. Durch den damit verbundenen, reflektierten Perspektivenwechsel wird ein Kernanliegen der Internationalisierung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung aufgenommen: die Entwicklung von Kompetenzen für einen konstruktiven Umgang mit migrationsbezogender Vielfalt in der Tätigkeit als Lehrperson.

Studierendenaustausch und fachliche Zusammenarbeit

Eingang der Universität in Gijlan
Bild Legende:

Perspektivenwechsel durch Erfahrung in anderem Kontext

Die PH Zug führt Hochschulpartnerschaften, die Studierenden und Dozierenden vielfältige Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und zum gegenseitigen Lernen bieten, insbesondere im Kontext von Migration und Globalisierung. Durch den damit verbundenen, reflektierten Perspektivenwechsel und die Erweiterung des persönlichen Horizonts wird ein Kernanliegen der Internationalisierung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung aufgenommen: die Entwicklung von Kompetenzen für einen konstruktiven Umgang mit migrationsbezogener Vielfalt in der Tätigkeit als Lehrperson.

Eine Hochschulpartnerschaft im Kosovo

Seit Anfang 2018 besteht die Hochschulpartnerschaft mit der Universität Kadir Zeka in Gijlan/ Kosovo. Die Partnerschaft, die aus dem Kooperationsprojekt «Netzwerk Erst-, Zweit-, Interkultur (NEZI) – Netzwerk albanischer Sprachraum» entstand, ist unter anderem deshalb interessant, weil es sich bei Kosovo um ein Herkunftsland vieler in der Schweiz lebender Migrantinnen und Migranten handelt.

Das IZB pflegt die Partnerschaft, organisiert den Studierendenaustausch und koordiniert den fachlichen Diskurs unter den Dozierenden der beiden Institutionen. Dabei zeigt sich immer wieder, dass gegenseitige Besuche wichtig sind, um sich als Institutionen im jeweiligen Kontext kennenzulernen und zu verstehen.

aus einem Schulzimmer in Gjilan
Bild Legende:

Einblicke in eine «Blackbox»

Im Herbst 2019 fand bereits zum fünften Mal eine Studienwoche für Studierende der PH Zug im Kosovo statt. Die Reise mit dem Titel «Blackbox Balkan» hat zum Ziel, den Studierenden einen Einblick in den schulischen und ausserschulischen kosovarischen Alltag zu ermöglichen. In der Vor- und Nachbereitung, die vom IZB angeleitet wird, erweitern die Studierenden ihr Wissen zur Migration, reflektieren ihre Normalitätsvorstellungen und denken über deren Auswirkungen für ihre Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer nach. Während der Studienwoche besuchen die Teilnehmenden Schulen und arbeiten mit den gastgebenden Studierenden in multikulturellen Teams an selbstgewählten schulischen Themen. Die angehenden Lehrpersonen werden während ihrem Aufenthalt von den Familien der kosovarischen Studierenden beherbergt.

Im Dezember 2019 besuchten das erste Mal Studierende aus dem Kosovo die PH Zug und öffneten so die «Blackbox Schweiz». Die Schweizer Studierenden beherbergten ihre «Buddies» aus dem Kosovo und begleiteten sie während einer Woche durch den Alltag in der Schweiz.

Mit diesem Austauschprogramm konnte ein wichtiges Ziel der Hochschulpartnerschaft erreicht werden: Studierende beider Hochschulen konnten die je andere Realität erleben und ihre Perspektiven erweitern. Das Programm wird weitergeführt.

Sich fachlich austauschen

Die PH Zug, vertreten durch das IZB, sowie ihr Partner, die Universität Gjilan, sind im Kooperationsprojekt «Learning Cultures in Universities» (LECU) der PH Zürich im fachlichen Austausch verbunden.  Das Projekt fokussiert den Austausch unter den Hochschulen in der Schweiz, in Albanien und im Kosovo. Das Schwerpunktthema ist die Hochschuldidaktik und ihre Umsetzung in den verschiedenen Kontexten.

Weitere IZB Projekte zum Thema:

Dokumente

Dokumente
Typ Titel Bearbeitet
IZA_HSP_ Gjilan_Projektflyer_d.pdf 09.09.2020

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch