Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Aufenthalt Semester

Aufenthalt Semester

Ein Semesteraufenthalt an einer anderen Hochschule und in einem anderen kulturellen Kontext bietet ein wertvolles Lernfeld für die Entwicklung interkultureller und fachlicher Kompetenzen. Die gewonnenen Erfahrungen können gewinnbringend in der späteren Schulpraxis eingesetzt werden.

Gastsemester an einer Partnerhochschule sind grundsätzlich im 5. Semester möglich.
Für Studierende mit Lehrdiplom (L-Studiengänge) bedeutet ein Gastsemester eine Verlängerung des Studiums.

Angebot
Bitte beachten Sie die Angebotsliste rechts.

Erfahrungsberichte von Studierenden finden Sie auf dem Extranet.

Anerkennung der Studieninhalte
In der Regel erkennt die PH Zug die Kurse, die Sie im Ausland besucht haben, pauschal an, sodass keine Verzögerung Ihres Studienablaufs entsteht. Damit dies gewährleistet werden kann, muss vor Antritt des Semesteraufenthalts ein sogenanntes Learning Agreement ausgefüllt werden. Dieses beinhaltet die Kurse, die Sie im Gastsemester besuchen möchten und garantiert Ihnen nach Genehmigung durch die PH Zug die volle Anerkennung dieser Kurse. Weitere Informationen zur Anerkennung und Auflagen der Ausbildung finden Sie auf dem Extranet.

interkulturelle Begleitung für Mobilitätsstudierende
Wenn Sie ein Gastsemester im Ausland oder der Schweiz absolvieren, nehmen Sie automatisch an einem Modul teil, das Ihren Aufenthalt interkulturell begleitet.
 

Weitere Informationen

Fusszeile