Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
01.10.2021

Update COVID-19

01.10.2021
Aktuelle Infos zur Corona-Pandemie

Aktuelle Lage

Gestützt auf die Beschlüsse, Vorgaben und Empfehlungen des Bundesrates, des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), des Kantons Zug und von swissuniversities gelten für die PH Zug weiterhin oder neu die folgenden Massnahmen:

  • Das Herbstsemester findet im regulären Präsenzmodus statt. Für Präsenzveranstaltungen an der PH Zug gilt: Die Räume dürfen höchstens zu zwei Dritteln besetzt werden (vgl. Schutzkonzept, Anhang «Maximale Raumbelegung»).
  • Für Weiterbildungen sowie Vorträge und andere Anlässe ausserhalb der regulären Vorlesungen gelten die Regeln für Veranstaltungen des Bundes (analog den Bildungsangeboten von privaten Anbietern).
  • In allen Gebäuden der PH Zug (Hauptgebäude, Hörsaalgebäude, Sportgebäude) gilt weiterhin eine Maskenpflicht.

  • Im Aussenbereich (Terrasse vor der Mensa usw.) muss keine Maske getragen werden.
  • Das Hauptgebäude der PH Zug ist gemäss den Vorgaben des Schutzkonzeptes zugänglich.

Ausbildung

Die Studierenden werden von der Ausbildungsleitung in Absprache mit den Fachschaftsleitenden über den aktuellen Stand per E-Mail informiert. Betreffend der Durchführung von Leistungsnachweisen und Prüfungen sind keine Änderungen gegenüber der bisherigen Planung vorgesehen.

Weiterbildungen

Die geltenden Regeln und Massnahmen für Veranstaltungen der Weiterbildung sind im Merkblatt «Umgang mit Covid-Zertifikat bei Weiterbildungen PH Zug» festgehalten. Veranstaltungen mit Gruppen bis max. 30 Personen werden nach Möglichkeit im Präsenzmodus durchgeführt. Über Spezialregelungen entscheidet die Leitung Weiterbildung, Dienstleistungen und Beratung (WDB). Die Kursteilnehmenden werden im Voraus über die Unterrichtsform (Fern- oder Präsenzunterricht) von der Abteilung WDB informiert.

Mediothek
Gemäss Bibliosuisse (Verband Schweizer Bibliotheken) ist der Zugang zur Mediothek als Bibliothek der Tertiärstufe für Studierende und Mitarbeitende ohne Covid-Zertifikat möglich. Für externe Personen ist der Zugang zur Mediothek auf die Ausleihe bestellter Medien und auf die Rückgabe beschränkt. Die weitere Nutzung der Mediothek ist nicht erlaubt. Es gilt die Maskenpflicht und die Abstandsregeln werden eingehalten.

Mensa und Cafeteria: für Externe momentan geschlossen

Die Mensa ist ab 20.9.2021 ausschliesslich für Studierende, Weiterbildungsteilnehmende, Dozierende und Mitarbeitende der PH Zug geöffnet. Für externe Personen ist die Mensa momentan nicht zugänglich. Es ist das Schutzkonzept der Mensabetreiberin Schulen St. Michael Zug zu beachten. Beim Anstehen usw. wird eine Schutzmaske getragen. Diese kann abgelegt werden, sobald man am Tisch sitzt und isst oder trinkt. Die Sitzkapazitäten in der Mensa sind beschränkt – es stehen zusätzliche Tische und Bänke im Zelt im Innenhof zur Verfügung.

Sportunterricht und Campussport für Studierende und Mitarbeitende

Im Sporthallengebäude gilt die Maskenpflicht (in Gängen und Garderoben). Bei Aktivitäten in der Sporthalle muss keine Maske getragen werden. Auch die Pflicht zur Einhaltung des Abstands sowie die Kapazitätsbeschränkungen sind aufgehoben. Es werden Präsenzlisten geführt, um die Rückverfolgung von engen Kontakten zu gewährleisten (Contact Tracing). Bei sportlichen Aktivitäten im Aussenbereich gibt es keine Einschränkungen.

Das Campus-Sportangebot findet statt. Es gilt eine Beschränkung von 30 Personen pro Veranstaltung und es werden Präsenzlisten geführt (Contact Tracing). Ansonsten gelten dieselben Bestimmungen wie im Sportunterricht.

Fitnessraum für Studierende und Mitarbeitende

Für den Fitnessraum gilt das Schutzkonzept der Schulen St. Michael Zug (STM). Es dürfen sich maximal vier Personen im Fitnessraum aufhalten. Der Eintrag im Reservationskalender vor dem Fitnessraum mit Angabe vom Namen und Vornamen ist zwingend. Grundsätzlich gilt eine Maskenpflicht. Wenn der Mindestabstand von 1.5 Metern eingehalten werden kann, darf die Maske abgezogen werden.

Veranstaltungen

Bei öffentlichen Veranstaltungen darf ein Raum höchstens zu zwei Dritteln ausgelastet werden. Es gilt eine Sitzpflicht und eine Schutzmaske muss getragen werden. Bitte erkundigen Sie sich auf unserer Veranstaltungswebseite, ob und in welchem Rahmen unsere Veranstaltungen durchgeführt werden.

Weitere Infos

Die Gesundheitsbehörden beurteilen die Lage laufend und treffen entsprechende Massnahmen. Die Hochschulleitung der PH Zug steht diesbezüglich mit den zuständigen kantonalen Behörden in Kontakt, insbesondere mit dem Amt für Mittelschulen und Hochschule (AMH) und der Gesundheitsdirektion. 

Bei neuen Erkenntnissen und geänderten Lagebeurteilungen werden Mitarbeitende und Studierende per E-Mail informiert und diese Webseite wird entsprechend aktualisiert.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit

Die PH Zug und ihre Abteilungen sind wie folgt erreichbar:

» Öffnungszeiten der PH Zug

Weiterführende Infos

Weitere Informationen zum Coronavirus sind auf folgenden Webseiten zu finden:

Amt für Gesundheit des Kantons Zug

Bundesamt für Gesundheit BAG

Fusszeile

Deutsch