Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Coronavirus – Gebäude der PH Zug ab 6.6. wieder offen
29.05.2020

Coronavirus – Gebäude der PH Zug ab 6.6. wieder offen

29.05.2020
Die PH öffnet am 6. Juni wieder.

Aktuelle Lage

Der Bundesrat hat am 27. Mai informiert, dass Präsenzunterricht in Hochschulen ab dem 6. Juni 2020 unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wieder erlaubt ist. Wie der Unterricht vor Ort wieder aufgenommen wird, entscheiden die Kantone oder die Bildungsinstitutionen. Diese können den Unterricht flexibel gestalten und die Möglichkeiten von Fernunterricht weiter nutzen.

Bis am 5. Juni bleibt das Gebäude der PH Zug geschlossen und die Aus- und Weiterbildung findet weiterhin im Digitalen statt. Ab dem 6. Juni ist das Hauptgebäude der PH Zug wieder zugänglich. Mitarbeitende, Studierende, Kursteilnehmende und externe Gäste müssen sich dabei an die Vorgaben des Schutzkonzeptes der PH Zug halten.

Abgesagte Weiterbildungen

Die im Präsenzunterricht geplanten Weiterbildungsveranstaltungen werden bis zum 5. Juni entweder im Fernunterricht durchgeführt, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben oder abgesagt. Die jeweiligen Kursteilnehmenden und Dozierenden werden entsprechend informiert.

Abgesagte Veranstaltungen

ABGESAGT: 6.–17. Juli 2020, Interkantonale Sommercampus, www.swch.ch 

Weitere Veranstaltungsabsagen werden auf dieser Webseite laufend kommuniziert.

Schutzkonzept

Schutzkonzept
Typ Titel
Merkblatt Covid-19 PH Zug
Schutzkonzept PH Zug PDF

Erreichbarkeit

Kanzlei

Die Kanzlei ist telefonisch oder per E-Mail wie folgt erreichbar:
Montag bis Freitag: 8.00–12.00 Uhr und 13.30–16.30 Uhr
Tel. +41 41 727 12 40 oder 

Mediothek

Die Mediothek ist für Studierende und Externe bis am 5. Juni geschlossen.
» Mehr Infos Erreichbarkeit und Ausleihe

Mensa

Mensa und Cafeteria können bis Freitag, 12.6.2020 nur von Mitarbeitenden, Prüfungsexpertinnen/-experten, Studierenden und Kursteilnehmenden der PH Zug und von Mitarbeitenden der Schulen St. Michael Zug benutzt werden. Eine Anmeldung für das Mittagessen spätestens einen Tag im Voraus ist notwendig.
Ab Montag, 15.6.2020 kann die Mensa wieder von allen benutzt werden (ohne Voranmeldung, reduziertes Angebot): Montag bis Freitag, 12.00–13.00 Uhr
Vom Montag, 6.7.2020 bis Freitag, 14.8.2020 bleibt die Mensa geschlossen.

Beratungen

Die Beratungsstelle für Bildungsfachleute bietet ihre Beratungsgespräche ab dem 8. Juni auch wieder im Präsenzmodus an. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln werden eingehalten. Weiterhin besteht die Möglichkeit für telefonische und/oder online-Gesprächstermine (u. a. auch als Videokonferenz).


» Weitere Informationen

Forschung und Administration

Die Forschung und der administrative/technische Betrieb der PH Zug laufen weiter. Der Schutz der PH Zug-Angehörigen hat für die Schulleitung oberste Priorität und die Arbeit im Homeoffice wird deshalb gefördert.

Bei neuen Erkenntnissen und geänderten Lagebeurteilungen werden Mitarbeitende und Studierende per E-Mail informiert und diese Webseite wird entsprechend aktualisiert.

Allgemeines

Der Bundesrat hat im März Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus erlassen – gesetzliche Vorgaben wie Verbote sowie Hygiene- und Verhaltensregeln. Damit konnte er die Bevölkerung schützen und die Verbreitung des neuen Coronavirus stark eindämmen. Der Bundesrat hat seit dem 27. April die Massnahmen schrittweise gelockert. 

Ab 6. Juni können weitere Betriebe und Einrichtungen öffnen. Neu dürfen Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen wieder stattfinden. Voraussetzung sind Schutzkonzepte. Kommt es dabei zu engen Kontakten, müssen Kontaktdaten erhoben werden. So kann im Falle einer neu infizierten Person die Rückverfolgbarkeit sichergestellt werden. Auch müssen alle Beteiligten die Hygiene- und Verhaltensregeln befolgen können. 

Die Gesundheitsbehörden beurteilen die Lage laufend und treffen entsprechende Massnahmen. Die Hochschulleitung der PH Zug steht diesbezüglich mit den zuständigen kantonalen Behörden in Kontakt, insbesondere mit dem Amt für Mittelschulen und Hochschule (AMH) und der Gesundheitsdirektion. 

Befolgen Sie im Alltag weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Denn das Coronavirus soll sich nicht erneut ausbreiten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit

Die Kanzlei der PH Zug ist telefonisch oder per E-Mail zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Freitag
8.00–12.00 Uhr / 13.30–16.30 Uhr

Tel. +41 41 727 12 40

» Mediothek

» Weiterbildung & Beratung

» Beratungsstelle für Bildungsfachleute

Weiterführende Infos und BAG-Hotline

Weitere Informationen zum Coronavirus sind auf folgenden Webseiten zu entnehmen:

Amt für Gesundheit des Kantons Zug

Bundesamt für Gesundheit BAG

Das BAG betreibt auch eine Infoline, die rund um die Uhr zu erreichen ist:
Tel. +41 58 463 00 00.

Fusszeile

Deutsch