Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Lernen im Gespräch

Mitarbeitende der Professur Mathematisches Denken und Lernen und des Zentrums Mündlichkeit haben im Oktober 2021 ihr gemeinsames Rektoratsfondsprojekt „Lernen im Gespräch“ gestartet. Das Interesse gilt der Frage, inwiefern sich erfolgreiches kooperatives Lernen durch transversale oder durch fächerspezifische Merkmale auszeichnet. Dazu werden in einem explorativen, quasi- experimentellen Studiendesign Peerinteraktionen in einem (kooperativen bzw.) dialogischen Lernsetting analysiert. Erste Ergebnisse werden im Sommer 2022 erwartet.

Mitarbeitende der Professur Mathematisches Denken und Lernen und des Zentrums Mündlichkeit haben im Oktober 2021 ihr gemeinsames Rektoratsfondsprojekt „Lernen im Gespräch“ gestartet. Das Interesse gilt der Frage, inwiefern sich erfolgreiches kooperatives Lernen durch transversale oder durch fächerspezifische Merkmale auszeichnet. Dazu werden in einem explorativen, quasi- experimentellen Studiendesign Peerinteraktionen in einem (kooperativen bzw.) dialogischen Lernsetting analysiert. Erste Ergebnisse werden im Sommer 2022 erwartet.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch