Navigieren auf Risch

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Gemeindepräsidenten-Konferenz der zugerischen Gemeinden (GPK)

Gemeindepräsidentenkonferenz der zugerischen Gemeinden (GPK)
Bild Legende:

Die Gemeindepräsidentenkonferenz (GPK) setzt sich aus den Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten der Zuger Einwohnergemeinden zusammen. Die GPK ist eine Arbeitsgruppe, in welcher Themen von gemeindeübergreifender Bedeutung besprochen und Abstimmungen und Koordinationen unter den Zuger Einwohnergemeinden erarbeitet werden. Die GPK steht darüber hinaus in Kontakt mit der Zuger Regierung und vertritt gegenüber ihr die Interessen der Zuger Einwohnergemeinden.

Mitglieder der GPK sind:

Das Sekretariat der GPK wird von Ivo Krummenacher, Gemeindeschreiber von Risch, geführt.

Sitzungstermine

Die GPK tritt an folgenden Daten zusammen:

  • Mittwoch, 22. Januar 2020 (Mittag)
  • Donnerstag, 2. April 2020 (Abend)
  • Mittwoch, 24. Juni 2020 (Mittag)
  • Mittwoch, 26. August 2020 (Mittag)
  • Donnerstag, 22. Oktober 2020 (Abend)
  • Mittwoch, 25. November 2020 (Mittag)

Geschäftsordnung

Die Einreichung von Geschäften erfolgt nach Möglichkeit schriftlich auf Basis der nachfolgend aufgeführten Vorlage. Die Traktanden und schriftlichen Berichte müssen spätestens 14 Tage vor einer Sitzung dem Sekretär elektronisch inkl. aller Beilagen zugestellt werden.

Vorlage schriftlicher Bericht
Typ Titel Bearbeitet
Bericht GPK Zug (Vorlage).docx 06.01.2020
Geschäftsordnung GPK 11.04.2019

Weitere Informationen

Aktuell RSS abonnieren

Fusszeile