Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Mit Hochschulabschluss

Personen mit einem Hochschulabschluss können an der PH Zug ein reduziertes Studium absolvieren. Erbrachte Vorleistungen werden angerechnet.

Mit Universitäts- oder Hochschulabschluss zum Lehrdiplom

Personen, die bereits über einen Hochschulabschluss verfügen (Universität, Fachhochschule), müssen an der PH Zug nicht mehr alle Studienleistungen erbringen. Erbrachte Vorleistungen werden angerechnet und statt 180 ECTS-Punkte müssen noch 100 bis 170 ECTS geleistet werden. Das Studium kann flexibel in 3 bis 6 Jahren absolviert werden. Welche Vorleistungen anerkannt werden, wird individuell geprüft und festgelegt. Es gelten folgende Richtwerte:

Abschluss

Noch zu leistende ECTS

Bachelorabschluss

140–170

Masterabschluss

100–170

Wer einen der oben aufgelisteten Abschlüsse vorweisen kann, der kann beim Anmeldeformular «Studium Kindergarten/Unterstufe» oder «Studium Primarstufe» das Feld «Reduziertes Studienprogramm (vorhandener Hochschulabschluss)» ankreuzen. Anmeldeschluss ist jeweils der 30. April.
Das eingereichte Anmeldedossier wird von der dafür zuständigen Person bearbeitet und anschliessend wird entschieden, wie viele ECTS-Punkte angerechnet werden bzw. in welchem Umfang sich das Studium reduziert.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt & Beratung

Bei Fragen oder für die Vereinbarung eines Beratungstermins ist unsere Kanzlei gerne für Sie da:
+41 41 727 12 40
info@phzg.ch

Fusszeile

Deutsch