Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Hochschulleitung

Die Hochschulleitung der PH Zug

Die Pädagogische Hochschule Zug (PH Zug) wird von verschiedenen Organen gesteuert. Die Hochschulleitung trägt die operative Führungsverantwortung. Strategisches Führungsorgan der PH Zug ist der Hochschulrat.

Der Kantonsrat genehmigt den Leistungsauftrag, das Globalbudget sowie die Jahresrechnung und Berichterstattung der PH Zug. Administrativ ist die PH Zug der Direktion für Bildung und Kultur (DBK) zugeordnet, welche die Aufsicht über die PH Zug ausübt. Die kantonale Finanzkontrolle ist die Revisionsstelle. Sie prüft die Jahresrechnung und die Existenz eines internen Kontrollsystems.

Dem Regierungsrat steht die Aufsicht über die PH Zug zu. Er beantragt dem Kantonsrat die Genehmigung des Leistungsauftrags, des Globalbudgets sowie der Jahresrechnung und der Berichterstattung, erteilt dem Hochschulrat den Leistungsauftrag und wählt dessen Mitglieder sowie die Rektorin oder den Rektor.

Aufgaben der Hochschulleitung

Die Hochschulleitung trägt die operative Führungsverantwortung. Ihr obliegt insbesondere folgende Aufgaben:

  • personelle, pädagogische, organisatorische und administrative Führung der PH Zug
  • Erstellung des Leistungsauftrags, des Globalbudgets sowie der
  • Jahresrechnung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung der Strategie des Hochschulrats und verantwortlich für dessen Umsetzung
  • Berichterstattung zuhanden des Hochschulrats.

Mitglieder der Hochschulleitung

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile