Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Ortsplanungsrevision

Ortsplanungsrevision

Anfang 2020 wurde die Arbeit an der Ortsplanungsrevision der Gemeinde Hünenberg aufgenommen. Ziel dieser Revision ist es, gemeinsam mit der Hünenberger Bevölkerung und allen Interessierten festzulegen, wie sich die Gemeinde künftig räumlich entwickeln soll.

Bild Legende:
Bild: CONT-S, V. Desponds

Erster Gemeinde-Workshop, Samstag, 10. April 2021

Wie weiter mit Hünenberg?

Was wird an Hünenberg geschätzt? Was wird vermisst? Was wird als wichtig im Zusammenleben betrachtet? Was soll verändert werden? Wofür soll sich die Gemeinde engagieren? Wie soll Hünenberg zukünftig aussehen?

Am ersten Gemeinde-Workshop vom Samstag, 10. April 2021 diskutieren die Einwohnerinnen und Einwohner, Interessierte von Jung bis Alt von Hünenberg See bis Matten, über die Fragen zur räumlichen Entwicklung der Gemeinde. Nebst den bisherigen Analysen bilden die Ergebnisse dieses ersten Workshops die Grundlage für die Erarbeitung des Raumentwicklungskonzepts. Dieses ist Teil der Ortsplanungsrevision.

Der erste Gemeinde-Workshop zur räumlichen Entwicklung wird auf Grund der aktuellen Lage vom Samstag, 12. September 2020, auf Samstag, 10. April 2021 verschoben. Dies unter der Voraussetzung, dass die Umstände bezüglich COVID-19 bis dahin einen derartigen Anlass zulassen. Weitere Informationen dazu (inkl. Anmeldemöglichkeit) folgen zu gegebener Zeit.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Mitwirken

Wie weiter mit Hünenberg?
Erster Gemeinde-Workshop zur räumlichen Entwicklung
Samstag, 10. April 2021

Weitere Informationen dazu (inkl. Anmeldemöglichkeit) folgen zu gegebener Zeit.

Zweiter Gemeinde-Workshop
Samstag, 21. August 2021

Direkt zu

Raumplanerin

Fusszeile

Deutsch