Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Ortsplanungsrevision

Wie weiter in Hünenberg?

Anfang 2020 wurde die Arbeit an der Ortsplanungsrevision der Gemeinde Hünenberg aufgenommen. Ziel dieser Revision ist es, gemeinsam mit der Hünenberger Bevölkerung und allen Interessierten festzulegen, wie sich die Gemeinde künftig räumlich entwickeln soll.

CONT-S, V. Desponds
Bild Legende:
CONT-S, V. Desponds

Abschluss Phase 1: Grosses Interesse an der Abschlussveranstaltung zum REK 2040

Der Gemeinderat stellte am Samstag, 7. Mai 2022 das abgeschlossene Raumentwicklungskonzept 2040 (REK) den Hünenbergerinnen und Hünenberger vor. Rund 130 Personen hatten sich im «Saal Heinrich von Hünenberg eingefunden, um sich über das vom Gemeinderat beschlossene REK informieren zu lassen.

Am rund zweijährigen Entwicklungsprozess waren verschiedene Bevölkerungsgruppen beteiligt. Das REK dient der Gemeinde als Kursbuch und zur Steuerung der räumlichen Entwicklung in den nächsten 20 Jahren. Die Massnahmen werden nun schrittweise umgesetzt und die zweite Phase der Ortsplanungsrevision zur Revision der Richt- und Nutzungsplanung (kommunaler Richtplan, Zonenplan und Bauordnung) gestartet. Im November 2022 ist eine weitere Beteiligungsveranstaltung geplant.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Mitwirken

Gemeinde-Workshop zur 2. Phase (Revision der Richt- und Nutzungsplanung)
November 2022

Raumentwicklungskonzept 2040

Direkt zu

Alessandra Silla
Raumplanerin

Fusszeile

Deutsch