Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Symposium Begabung

Das Symposium Begabung verknüpft Schulen, Lehrpersonen und Behörden, bietet eine Plattform für einen qualitativ anspruchsvollen Austausch, unterstützt die Schulentwicklung, in dem die Begabungsförderung in jedem Team integriert wird, unterstützt die Entwicklung wirksamer Methoden und Massnahmen für den Schulalltag.

Manege frei! – Begabungsförderung zwischen Wirklichkeit und Vision

Zündholz und Giesskanne
Bild Legende:

Das Symposium Begabung fand am 17. März 2018 unter dem Titel «Manege frei! – Begabungsförderung zwischen Wirklichkeit und Vision» statt.
Ist die Förderung von Begabungen Lehr-Kunst oder einfach Unterhaltung? Für die einen ist sie eine Kunst und deshalb nur für Spezialistinnen/Spezialisten, für die anderen ist sie Unterhaltung und deshalb nur zu bestimmten Zeiten nutzbar – wenn man sich's verdient hat. Das Symposium Begabung blickte hinter die Kulissen des Begabungs-Zirkus'.

Welche Inhalte und Angebote haben Potential? Welchen Menschen begegnen wir bei genauerem Hinschauen? Welche Visionen eröffnen sich und werden sich im Schulalltag behaupten?

Mehr Informationen zum Tagungsprogramm

Mehr Informationen zu den Workshops

SketchNotes zur Tagung

SketchNotes zur Tagung

Die Programmpunkte im Plenum wurden von der SketchNoterin Gisela von Büren visuell festgehalten. Sie meint dazu: «SketchNotes (gezeichnete Notizen) sind ein kreatives Zusammenspiel aus Bild und Text. Sie sind individuell und strukturiert aufgebaut und geben eine selektive Wahrnehmung wieder. So erlauben sie auch persönliche Gedanken, die beim Zuhören und Zuschauen ausgelöst werden – was wiederum zu einem interessanten Dialog zwischen Sender und Empfänger führen kann. Mir macht diese Art von aktivem Zuhören mit dem Stift grossen Spass. Orientierung beim Setchnoten hat mir Mike Rohde und sein Standardwerk «The Sketchnote Handbook» gegeben, wie auch Martin Haussmann, der mit «UZMO – Denken mit dem Stift» eine Faszination bei mir ausgelöst hat (Kommunikationslotsen).»

Organisation

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Nicole Suter
Stellvertretende Leiterin Kommunikation & Marketing
Organisation Symposium Begabung
+41 41 727 12 45

Save the Date

Das 13. Symposium Begabung findet am Samstag, 16. März 2019 statt.

Infonium «Begabung»

Im Infonium 1/2016 wurden unter anderem Artikel zu folgenden Themen veröffentlicht:

  • Interview mit Marianne Ettlin (Leiterin Fachgruppe)
  • Das kleine ABC der Begabung
  • Guter Unterricht als Basis für die Begabungsförderung
  • LISSA-Preis: Zug um Zug Talente fördern
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Begabtenförderung im Deutschunterricht

Fusszeile