Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Mit ihrer praxisorientierten Forschungstätigkeit unterstützt die PH Zug den Kanton Zug, weitere interessierte Kantone, Schulträger, öffentliche und private Institutionen aus dem In- und Ausland in der Weiterentwicklung des Bildungswesens. Zwei Forschungs- und Entwicklungsinstitute und ein Zentrum setzen dabei wichtige Schwerpunkte:

Das Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB beschäftigt sich mit Forschung und Wissenstransfer in Themenbereichen wie Organisationspädagogik, Schulqualität, Schulentwicklung, Schulmanagement, Qualitätsmanagement sowie Systemsteuerung und Governance.

Das Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB bearbeitet Themen zu Interkulturalität und zur Internationalisierung im Bildungsbereich sowie zu Bildungsfragen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Das Zentrum Mündlichkeit ZM befasst sich mit den mündlichen Sprachkompetenzen Sprechen, Zuhören und Gespräche führen im schulischen Kontext. Es unterstützt Lehrpersonen in Aus- und Weiterbildung und Schüler*innen in der Entwicklung und Weitervermittlung mündlicher Sprachkompetenzen.

Ergänzt werden diese durch die Professur Mathematisches Denken und Lernen MaDeL, vom Bund geförderte PgB-Projekte und Projekte der «offenen Forschung».

Institutsleitungen

Huber Stephan Gerhard
Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber


Leiter F&E, Leiter IBB
Geschäft: +41 41 727 12 69
E-Mail: stephan.huber@phzg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch